NDK auf facebook

NDK auf Facebook

Hier findet ihr das NDK auf facebook.

WICHTIG!

Der Veranstalter behält sich vor, von seinem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die neonazistischen Parteien oder Organisationen angehören, der neonazistischen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zu den Veranstaltungen zu verwehren oder später davon auszuschließen.

LogoD5 klein

Unser Kulturkeller lädt jeden Mittwoch ab 19 Uhr zum Punkrocktresen ein und hat im Regelfall bis 24 Uhr geöffnet. Die aktuelle Getränkekarte gibts hier.

Aktuelle Veranstaltungen

Hier finden Sie unsere Veranstaltungen. Bitte achten Sie auch auf unsere Veranstaltungsflyer und Plakate, die in vielen Lokalen und Geschäften der Stadt ausliegen.

MENSCHEN AUF DER FLUCHT. WELTWEIT.

22.10.2016 - 26.10.2016

Ausstellung im missio Truck zu Flüchtlingen

Der missio Truck „MENSCHEN AUF DER FLUCHT. WELTWEIT.“ zeigt auf dem Domplatz eine multimediale Ausstellung und möchte damit für die Schicksale von Bürgerkriegsflüchtlingen sensibilisieren. Es werden acht verschiedene Fluchterfahrungen aus Zentralafrika erzählt. Die Besucher_innen werden dabei durch unterschiedliche Themenstationen geführt.

missio Truck

Tischgespräch: USA 2016

24.10.2016, 19:00 Uhr

Diskussion zur Präsidentschaftswahl

Der seit Monaten laufende Wahlkampf um die nächste US-Präsidentschaft mutet derzeit durchaus skuril an und sorgt auch hier für genügend Gesprächsstoff. Donald Trump oder Hillary Clinton? Wer wird es werden? Gibt es noch innerparteiliche Rebellionen und werden die Karten neu gemischt? Was wird sich ändern in der US-Innen- und in der Weltpolitik?

Clinton vs Trump

Lesung mit Michael Kraske

03.11.2016, 19:00 Uhr

Journalist und Buchautor liest aus "Vorhofflimmern"

Wie sehr fürchten wir, was uns fremd ist? Und wie gut kennen wir diejenigen wirklich, die uns vertraut sind? Was passiert, wenn das Unerträgliche normal geworden ist: in Ostdeutschland, in der Familie, in der Liebe? Michael Kraske liefert mit seinem Romandebüt Vorhofflimmern eine Nahaufnahme einer ostdeutschen Kleinstadt, gegenseitiger Entfremdung und enthemmter rechter Gewalt.

Micha Kraske

Stolpersteine putzen

09.11.2016, 18:00 Uhr

Gedenken an Opfer der Shoa

In den letzten vier Jahren wurden in Wurzen 19 Stolpersteine für vier jüdische Familien an sechs Orten verlegt. An diesen möchten wir kurze Mahnwachen abhalten, die Stolpersteine putzen und den Opfern der Pogromnacht von 1938 und der Shoa gedenken.

Im September 2013 wurden nun auch für die Familie Luchtenstein Stolpersteine verlegt.

Veranstaltungen in und mit dem NDK

31.12.2016

Mittwoch, 20. Juli, 17 Uhr

Treffen des Unterstützungsnetzwerks für Flüchtlinge

 

Donnerstag, 21. Juli, 18 Uhr

Treffen des Runden Tisches für Migration des Landkreises Leipzig

 

Samstag, 6. August, 11 Uhr, Domplatz

Übergabe des Ringelnatzpfades und Einweih-ung des Kunstwerkes "Die zwei Polis" vor dem Kultur- und Bürger_innenzentrum D5.

 

Samstag, 20. August, 10-18 Uhr

Vernetzungstreffen für Unterstützer_innen in der Flüchtlingsarbeit des Landkreises Leipzig

 

Mittwoch, 24. August, 16-18 Uhr

Sommerfest unseres Unterstützungsnetzwerks für Flüchtlinge

 

Montag, 5. September, 19 Uhr

D5-Tischgespräch zur politischen Situation in Griechenland

 

Samstag, 17. September, 19 Uhr

Konzert mit "Kühles Hemd" (Leipzig, Poprock)
Eintritt: 3 /5 Euro

 

Freitag, 30. September, 18 Uhr

Eröffnung der Ausstellung "Menschenskinder" zu Flucht und Migration zur Interkulturellen Woche im Beisein des Fotokünstlers SZ.

 

Freitag, 30. September, 19 Uhr

Theatralische Kundgebung mit dem Stück "Lolulegidala - Revolution from Saxony" zur Interkulturellen Woche.

 

22.-24. Oktober

Auf dem Domplatz macht der missioTruck mit Multimediaausstellung zu Flucht und deren Ursachen Station.

 

Montag, 24. Oktober, 19 Uhr

D5-Tischgespräch zur US-Präsidentschafts-wahl mit Dr. Andreas Fuerst  vom US-Generalkonsulat Leipzig

 

Donnerstag, 3. November, 19 Uhr

Lesung mit Michael Kraske aus seinem Roman "Vorhofflimmern"

 

Mittwoch, 9. November, 18 Uhr

Stolpersteine putzen zum Gedenken an die Wurzener Opfer der Pogromnacht 1938
Treffpunkte werden noch bekannt gegeben.

 

Wenn nicht anders beschrieben, finden die o.g. Veranstaltungen im Kultur- und Bürger_innenzentrum D5 (Domplatz 5) statt.