NDK auf facebook

NDK auf Facebook

Hier findet ihr das NDK auf facebook.

WICHTIG!

Der Veranstalter behält sich vor, von seinem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die neonazistischen Parteien oder Organisationen angehören, der neonazistischen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zu den Veranstaltungen zu verwehren oder später davon auszuschließen.

LogoD5 klein

Unser Kulturkeller lädt jeden Mittwoch ab 19 Uhr zum Punkrocktresen ein und hat im Regelfall bis 24 Uhr geöffnet. Die aktuelle Getränkekarte gibts hier.

Aktuelle Veranstaltungen

Hier finden Sie unsere Veranstaltungen. Bitte achten Sie auch auf unsere Veranstaltungsflyer und Plakate, die in vielen Lokalen und Geschäften der Stadt ausliegen.

Sommerfest des Unterstützungsnetzwerks

24.08.2016, 16:30 Uhr

Gäste sind herzlich willkommen

Die Ehrenamtlichen unseres Unterstützungsnetzwerkes für Flüchtlinge in Wurzen laden herzlich ein, gemeinsam mit den in Wurzenen lebenden Flüchtlingen ein schönes Sommerfest zu genießen. Bei Kaffee, Tee und mitgebrachten Speisen kann sich kennengelernt, Kontakte geknüpft und Unterstützung besprochen werden. Für Kinder gibt es natürlich ebenfalls kleine Angebote, wie z.B. Basteln mit Äpfeln oder Jonglieren. Gäste sind wie immer herzlich willkommen und können sehr gerne auch den Unterstützer_innenkreis erweitern.

Tischgespräch: Griechenland 2016

05.09.2016, 19:00 Uhr

Diskussion zur politischen Situation

Griechenland ist derzeit das Land in Europa, welches als erstes mit den ankommenden Flüchtlingen aus Syrien und anderen Ländern konfrontiert ist und in weiten Teilen von Europa alleine gelassen wurde. Die politische Lage scheint ein einziges Chaos, die Staatsfinanzen und die Wirtschaft liegen am Boden. Die EU macht Druck.

 

Euro-Rettungspakete, Schuldenschnitt und drastische Sparmaßnahmen: Einst Wiege der Demokratie, wird Griechenland nun zum Prüfstein europäischer Solidarität. Das Land steht Kopf, die Leute begehren auf, demonstrieren gegen die EU, Nationalisten sind auch hier auf dem Vormarsch.

Konzert: Kühles Hemd

17.09.2016, 19:00 Uhr

Poprock aus Leipzig im D5

Mit der Begrüßung "Hey, Kühles Hemd" beginnt ein bitterböses Lied der Goldenen Zitronen über belanglosen Party-Smalltalk ("0:30, Gleiches Ambiente"). Kühles Hemd ist auch der betont uncoole Name einer vierköpfigen Leipziger Band, die nun in Wurzen mit artificial non pop live zu erleben ist. In der Band gibt es ein Schlagzeug, zwei Gitarren, einen Bass.

Kühles Hemd

 

Das Mädchen singt fast alles und der Junge an der Gitarre von Zeit zu Zeit mit. Wir freuen uns jedenfalls auf einen lauschigen Sommerabend mit der Band. Eintritt: 3 / 5 Euro.

Interkulturelle Woche im D5

30.09.2016, 18:00 Uhr

Ausstellung "Menschenskinder!"

Im Rahmen der Interkulturellen Woche im Landkreis Leipzig 2016 zeigen wir die Fotoausstellung "Menschenskinder!" des Foto-künstlers SZ. Porträtiert hat der Chemnitzer Menschen unterschiedlichsten Alters und Hintergrund, die allerdings eines eint: Sie alle waren und sind Flüchtlinge, die aus den verschiedensten Gründen und zu verschiedensten Zeiten im letzten und in diesem Jahrhundert aus ihrer Heimat fliehen mussten. SZ wird zur Eröffnung anwesend sein.

IKW

Interkulturelle Woche im D5 - Theater

30.09.2016, 19:00 Uhr

Theaterperformance "Lolulegidala"

Nach der Ausstellungseröffnung (siehe vorige Veranstaltung) zeigen wir die Theaterperformance „Lolulegidala – Revolution from Saxony“. In dieser grotesken theatralischen Kundgebung führen die Protagonisten die Legida-Bewegung - quasi die empathielose Gegenposition zum Ausstellungsthema - ad absurdum. Die Macher_innen haben sich die „besorgten Bürger“ und deren „Ängste“ in Leipzig sehr genau angeschaut und geben ihre Erkenntnisse nun mit schallenden Gesten und minimalistischen Worten, zwischen Melodrama und Stummfilm-Slapstick, auf der Bühne an die wahrscheinlich ziemlich verwirrten Zuschauenden weiter. Welch ein Spaß. Eintritt: 3 / 5 Euro.

legidala

MENSCHEN AUF DER FLUCHT. WELTWEIT.

22.10.2016 - 26.10.2016

Ausstellung im missio Truck zu Flüchtlingen

Der missio Truck „MENSCHEN AUF DER FLUCHT. WELTWEIT.“ zeigt auf dem Domplatz eine multimediale Ausstellung und möchte damit für die Schicksale von Bürgerkriegsflüchtlingen sensibilisieren. Es werden acht verschiedene Fluchterfahrungen aus Zentralafrika erzählt. Die Besucher_innen werden dabei durch unterschiedliche Themenstationen geführt.

missio Truck

Tischgespräch: USA 2016

24.10.2016, 19:00 Uhr

Diskussion zur Präsidentschaftswahl

Der seit Monaten laufende Wahlkampf um die nächste US-Präsidentschaft mutet derzeit durchaus skuril an und sorgt auch hier für genügend Gesprächsstoff. Donald Trump oder Hillary Clinton? Wer wird es werden? Gibt es noch innerparteiliche Rebellionen und werden die Karten neu gemischt? Was wird sich ändern in der US-Innen- und in der Weltpolitik?

Clinton vs Trump