NDK auf facebook

NDK auf Facebook

Hier findet ihr das NDK auf facebook.

WICHTIG!

Der Veranstalter behält sich vor, von seinem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die neonazistischen Parteien oder Organisationen angehören, der neonazistischen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zu den Veranstaltungen zu verwehren oder später davon auszuschließen.

LogoD5 klein

Unser Kulturkeller lädt jeden Mittwoch ab 19 Uhr zum Punkrocktresen ein und hat im Regelfall bis 24 Uhr geöffnet. Die aktuelle Getränkekarte gibts hier.

Aktuelle Veranstaltungen

Hier finden Sie unsere Veranstaltungen. Bitte achten Sie auch auf unsere Veranstaltungsflyer und Plakate, die in vielen Lokalen und Geschäften der Stadt ausliegen.

Wörterbuch des besorgten Bürgers

02.06.2017, 19:00 Uhr

Lesung mit AutorInnen

Das von vier Autoren aus Leipzig 2016 herausgegebene Buch hält, was der Titel verspricht. 150 Wörter aus dem Dunstkreis von Pegida, AfD und Reichsbürgern erklärt und (selbstverständlich) bewertet. Beißend, entlarvend, ironisch. Etwa der Begriff „Rapefugees“, die Forderung nach Selbstjustiz durchsetzenden „Bürgerwehren“ oder die Angst vor der großen „Verschwulung“, die diffuse Sorge, dass der verweichlichte deutsche Mann seine Wehrhaftigkeit in diesen schweren Zeiten verliert. Aber auch „Gummimuschi“ hat es in das Wörterbuch geschafft, nachdem Pegida vor „Frühsexualisierung“ mittels „Gummimuschi und Plüschpimmel“ warnte.

wörterbuch

Firas Alshater - Ein Syrer in Deutschland

06.06.2017, 20:00 Uhr

Prominenter Gast beim LeoLiese - Kinderfilmfestival in Wurzen

Firas Alshater ist Comedian, erfolgreicher YouTuber und ein „ganz normaler Berliner“. In seiner Heimat Syrien wurde er für seine politischen Videos sowohl vom Assad-Regime als auch von Islamisten verhaftet und gefoltert. Seit einiger Zeit lebt und arbeitet er in Deutschland und versucht, dass Land zu verstehen und auf seine Menschen zu zu gehen. Nun dürfen wir Firas bei LeoLiese begrüßen! Er erzählt von seinen Erlebnissen in Deutschland und Syrien, wie immer witzig, tragikomisch, offen und liebenswert frech. Außerdem hat er natürlich ein paar seiner eigenen kurzen Filme dabei. Firas freut sich auf alle erdenklichen Fragen und einen echten Austausch mit dem Publikum, ganz nach dem Motto: „Kann Integration in diesem Land in Zukunft funktionieren? Klar, wir backen das!“

 

Firas

 

Zur einer Sonderveranstaltung an diesem Tag mit Firas Alshater laden wir gemeinsam mit dem Landesfilmdienst Sachsen e.V. alle Erwachsenen ab 20:00 Uhr in den Kulturkeller des Kultur- und BürgerInnenzentrums D5 (5,00 € p.P.) ein, dann wird er auch Passagen aus seinem Buch "Ich geh auf Deutschland zu" vorlesen.

Sommerfest und Baustellenparty im D5

26.08.2017

Ab 15 Uhr – Programm/ 20 Uhr Konzert

Das NDK lädt ab 15 Uhr zu seinem Sommerfest in das Kultur- und Bürger_innenzentrum D5 ein. Im Haus und auf dem Domplatz erwartet Sie und euch ein buntes Programm. Für Klein und Groß spielt sich Katharinas Schaubude (15.30 Uhr/ 17 Uhr) mit ihrer schaurig-schönen Jahrmarktspoesie Wunder · Monster · Sensationen fulminant in die Herzen des Publikums und verzaubert mit Lust, Spielfreude und grossartiger Verwandlungskunst.

schaubude

Zudem zeigen wir gegen 17 Uhr den Film Tomorrow – Die Welt ist voller Lösungen, es gibt es eine Capoeira-Show (ca. 19 Uhr), unsere Siebdruckwerkstatt, der russische Folklorechor Rjabinuschka tritt auf (ca. 16 Uhr / ca. 17.45 Uhr) und ab 20 Uhr gibt es noch richtig gute und tanzbare Livemusik mit Atlas Ahead aus Chemnitz, einer der derzeit angesagtesten Funkbands der Republik. Danach laden wir zur Aftershow und hipper Dosenmusik. Spenden sind herzlich willkommen.