aktuelle Veranstaltungen | Netzwerk für Demokratische Kultur e.V.

InUmMitWurzen

Plakataktion

Aktive Auseinandersetzung mit Vorurteilen und Rassismus in Wurzen und Umgebung - plakative und performative Aktionen im öffentlichen Raum.

NDK auf facebook

NDK auf Facebook

Hier findet ihr das NDK auf facebook.

WICHTIG!

Der Veranstalter behält sich vor, von seinem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die neonazistischen Parteien oder Organisationen angehören, der neonazistischen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zu den Veranstaltungen zu verwehren oder später davon auszuschließen.

LogoD5 klein

Unser Kulturkeller lädt jeden Mittwoch ab 18 Uhr zum Punkrocktresen ein und hat im Regelfall bis 23 Uhr geöffnet. Die aktuelle Getränkekarte gibts hier.

Aktuelle Veranstaltungen

Hier finden Sie unsere Veranstaltungen. Bitte achten Sie auch auf unsere Veranstaltungsflyer und Plakate, die in vielen Lokalen und Geschäften der Stadt ausliegen.

Open Air Bühne "Die 7. Tür"

24.08.2018 - 26.10.2018

open bühne1

open air2

 

Das gesamte Programm für die Open Air Bühne bis Oktober 2018 finden Sie hier als download.

Voigt Weine - Tradition mit Zukunft

24.08.2018, 19:00 Uhr

Forumtheater

Udo hat nach der Wende einen Weinbetrieb auf dem sächsischen Land aufgebaut. Als Udo's Tochter den Betrieb nicht übernehmen möchte, gerät Udo's Leben in die Krise. Das Kaufangebot eines ausländischen Investors, seine heimattreuen Freunde und Udo's Lieblingspullover, der an Flüchtlinge gespendet werden soll, zwingen ihn zu einer Reihe schwieriger Entscheidungen...

 

Weine

 

Forumtheater (Theater der Unterdrückten nach Augusto Boal) bietet dabei einen interaktiven Weg, bei dem die Zuschauenden aktiv eingebunden werden. Eine Produktion des Nachbarschafts- und Gemeinschaftstheaters "Rote Rübe".

Familientag im D5

02.09.2018, 13:30 Uhr

Puppentheaterstück "Die Karotte der Freundschaft"

Wir laden herzlich ein, ab 13.30 Uhr mit der Puppenspielerin und Menschenrechtsaktivistin Heike Kammer selbst Handpuppen zu bauen und anschließend um 15.30 Uhr das Puppentheaterstück "Die Karotte der Freundschaft" (3-8 Jahre) anzuschauen. Der Hase Rodolfo aus Mexiko wird im Tierkindergarten aufgrund seines Aussehens von den anderen Tieren ausgeschlossen. Was nun? Ein tolles Stück über Anderssein, Freundschaft und Toleranz. Danach gibt’s natürlich wieder Limo, Kaffee und Eis, was uns Ben & Jerry´s während ihrer Sommertour mit der Amadeu Antonio Stiftung sponsort.

 

Karotte web

 

Heike Kammer ist Menschenrechtspreisträgerin der Stadt Weimar 1999 und setzt sich seit 1980 intensiv dafür ein, dass Menschenrechte weltweit (z.B. in Mexiko, Kolumbien und El Salvador) gewahrt werden.

Wo Mut die Seele trägt - Wir Frauen in Afghanistan

14.09.2018, 19:00 Uhr

Buchpräsentation, Film und Gespräch mit Nahid Shahalimi

Nahid Shahalimi wurde in Afghanistan geboren, floh in den 1980er-Jahren mit ihrer Mutter und ihren Schwestern nach Kanada und lebt seit 2000 in München. Sie ist für dieses Buch nach Afghanistan gereist, hat Frauen und Mädchen getroffen und mit ihnen über ihre Träume, über Mut, Trauer, aber auch Lebensfreude gesprochen. Wir erfahren von Skateboard fahrenden Mädchen; von Frauen, die im Krieg gekämpft haben oder sich politisch engagieren ohne Angst; aber wir hören auch von Frauen, die Opfer wurden und deren Familien erzählen.

 

Shahalimi

Obwohl der Weg dieser Frauen gefährdet ist, ist die Autorin auf eine Welt der Hoffnung gestoßen, und sie erzählt authentische und beeindruckende Lebensgeschichten voller Stärke und Zuversicht. Eine Veranstaltung in Kooperation mit der ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH.

Sommerausklang im D5

15.09.2018, 15:30 Uhr

Vielfältiges Programm in und um das Kultur- und Bürger_innenzentrum D5

Das NDK lädt für Samstag, den 15. September ab 15.30 Uhr zu seinem Sommerfest in das Kultur- und Bürger_innenzentrum D5 ein. Im Vorgarten, auf der Terrasse und im Haus erwartet Sie und euch ein buntes Programm, welches gerade von den Mitarbeiter_innen und Ehrenamtlichen des Vereins geplant wird.

 

Sommerfest 2018

 

"Es wird Mitmachaktionen, wie Jonglieren lernen oder Sushi selber machen, für Groß und Klein geben, wir eröffnen eine Ausstellung und am Abend sorgen die Kultivierte Kofferkapelle aus Leipzig und die Kapelle Böllberg aus Halle für gute Stimmung und laden zum Tanzen auf die Tanzfläche.", berichtet Ingo Stange von den ersten Vorbereitungen.

 

Zudem können mit unserem Team von nixlos.de T-Shirts, Taschen u.ä. bedruckt werden, gerne auch eigenes. Für das leibliche Wohl sorgen viele verschiedene Menschen, es wird also vielfältig und interessant. Wir freuen uns dabei über die Unterstützung von Gefüchteten, die in Wurzen leben. Wir laden Sie und euch ein, mit uns zu feiern und ins Gespräch zu kommen.

Die sogenannte Neue Rechte und die AfD

20.09.2018, 19:00 Uhr

Vortrag und Gespräch mit Andreas Kemper

Vor über fünf Jahren hat sich die AfD als ursprünglich neoliberale Partei mit rassistischen Einschlägen gegründet. Seither ist der faschistische Flügel auf dem Vormarsch. Innerparteiliche Kritiker*innen wurden nach und nach "abserviert". Vor allem im Osten ist dieser Flügel mit Initiativen wie Pegida, der Identitären Bewegung, dem Institut für Staatspolitik und dem Magazin Compact eng verschmolzen. Es bestehen aber auch Verbindungen zu neonazistischen Initiativen vom rechten Rand der NPD. Der Flügel versucht nun vor allem mit "Sozialpatriotismus" auf Stimmenfang zu gehen.

 

kemper

 

Andreas Kemper publiziert seit 2013 zur AfD und wird die Netzwerke und Ideologien der sogenannten "Neuen Rechte" und des faschistischen Flügels der AfD vorstellen. Im Anschluss des Vortrags ist Zeit für eine Diskussion.