InUmMitWurzen

Plakataktion

Aktive Auseinandersetzung mit Vorurteilen und Rassismus in Wurzen und Umgebung - plakative und performative Aktionen im öffentlichen Raum.

NDK auf facebook

NDK auf Facebook

Hier findet ihr das NDK auf facebook.

WICHTIG!

Der Veranstalter behält sich vor, von seinem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die neonazistischen Parteien oder Organisationen angehören, der neonazistischen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zu den Veranstaltungen zu verwehren oder später davon auszuschließen.

LogoD5 klein

Unser Kulturkeller lädt jeden Mittwoch ab 18 Uhr zum Punkrocktresen ein und hat im Regelfall bis 23 Uhr geöffnet. Die aktuelle Getränkekarte gibts hier.

Aktuelle Veranstaltungen

Hier finden Sie unsere Veranstaltungen. Bitte achten Sie auch auf unsere Veranstaltungsflyer und Plakate, die in vielen Lokalen und Geschäften der Stadt ausliegen.

Gitarren-Jazz mit Falk Zenker

18.10.2018, 19:00 Uhr

Wir möchten euch herzlichst auf die Veranstaltung mit Falk Zenker am18. Oktober 2018, 20 Uhr im Kultur- und Bürger_innenzentrum D5 in Wurzen, aufmerksam machen. Zenker gehört zu den Jazzern der besonderen Art. Der studierte Gitarrist verschmilzt in seiner Musik Elemente aus Jazz, Klassik, Flamenco, mittelalterlicher und anderer traditioneller Musik mit Improvisationen und experimentellen Sounds zu einer eigenen Klangsprache. Mit seiner virtuosen Akustikgitarre, ungewöhnlichen Klangerzeugern, konkreten Geräuschen und Live Elektronik lässt er eine assoziative und bildreiche Musik entstehen, die imaginäre Räume schafft. Die Kritiken sprechen für sich:

 

Zenker

Die USA als Einwanderungsland

22.10.2018, 19:00 Uhr

Gespräch mit US-Konsul Jon. J. Magsaysay

Die USA gelten schlechthin als das Einwanderungsland. Immerhin wanderten ab Mitte des 19. Jahrhunderts bis zum Ersten Weltkrieg u.a. auch sechs Millionen Deutsche in das Land ein. Geflüchtet aus wirtschaftlichen Gründen.

2013 war nach Angaben des U.S. Census Bureau etwa jeder Zehnte der 317.238.626 US-Amerikaner in einem anderen Land geboren worden. Wie bestimmt Zuwanderung die Kultur, Politik, Wirtschaft und das soziale Gefüge der US-Gesellschaft? Kann die europäische Migrationspolitik, die seit Jahren eine Festung Europa forciert und Einwanderung verhindern will, aus den Erfahrungen der USA lernen?

Diese und andere spannende Fragen versuchen wir gemeinsam mit dem Konsul für wirtschaftliche und politische Angelegeneheiten Jon J. Magsaysay und Dr. Andreas Fuerst, Experte für Politik und Wirtschaft im US-Konsulat Leipzig zu beantworten.

 

magsaysay

MEHR ALS WIR - Jazz´n´ Folk

02.11.2018, 20:00 Uhr

Soundtrack für das Leben

Matthias Ehrig (Gitarre) und Andreas Uhlmann ( Posaune) sind "Mehr als wir" und der Name ist Programm: Mit bassverstärkter Gitarre, Posaune, Flügelhorn, Glockenspiel, Stompbox und Loopstation überraschen die instrumentalen Kompositionen der beiden Leipziger durch eine erstaunlich dreidimensionale Klangvielfalt. Und so darf man sich beim Hören verwundert die Ohren reiben, dass hinter diesem vollen Bandsound nur zwei Musiker stecken, die ausgereifte und eingängige Songs spielen mit Einflüssen aus Jazz, Folk und Pop. Ein Soundtrack für das Leben in all seinen Facetten.

 

Mehr als wir

Methodenseminar

05.11.2018

heidi

Super gut! Gruppa Karl-Marx-Stadt

23.11.2018, 20:00 Uhr

Balkan-Pop der Extraklasse

Fette Bläsersätze und treibende Rhythmen verbinden sich zu Balkan-Pop der Extraklasse: Gruppa Karl-Marx-Stadt ist im Haus und bittet zur Russendisko! Als Gastgeschenk hat das Quintett vertonte Lebensfreude und den passenden Soundtrack für eine gediegene Party im Gepäck. Tanzorgien und ein schwitzendes Publikums gibt’s natürlich inklusive!

 

balkanPop