Ich finde die Arbeit des NDK wichtig, weil …

ich der Meinung bin, dass es in jeder sächsischen und ostdeutschen Kleinstadt Menschen, Initiativen und Vereine braucht, die auf gesellschaftliche Missstände aufmerksam machen ...

Tobias Burdukat (Pudding) – Dorf der Jugend Grimma
Geschlafen wird später!
HomeAktuelles › Eindeutiges Statement der Feministischen Aktionsgruppe Wurzen

Eindeutiges Statement der Feministischen Aktionsgruppe Wurzen

Zum Tag gegen Gewalt an Frauen beteiligte sich die Feministische Aktionsgruppe Wurzen beim schon traditionellen Fahne hissen am Rathaus gemeinsam mit dem Oberbürgermeister und der Gleichstellungs - ebenso wie mit der Integrationsbeauftragten der Stadt Wurzen.

Fem_Aktionsgruppe

Anschließend platzierte die Gruppe das thematisch auf Feminizide aufmerksam machende Banner am Alten Rathaus am Markt um mehr Sichtbarkeit für ein eher unterbelichtetes Phänomen zu schaffen. Frauen werden getötet weil sie Frauen sind, benannt wird dies aber oft nicht, sondern verschleiert als Beziehungstat.

Feminizide sind nicht nur ein Thema an anderen Orten in der Welt, sondern sie passieren auch ganz direkt vor unserer Haustür, im Landkreis, in Leipzig und Deutschland. Und sie müssten eigentlich viel öfter benannt werden.

https://keinemehr.wordpress.com/ #keine mehr

‹ zurück zur Übersicht