Ich finde die Arbeit des NDK wichtig, weil …

es gegenseitige Achtung vorlebt und mit seinen Handlungen tatsächliche und seelische Gewalt verhindern will.

Klaus Uhlemann – Unterstützer_innen - Netzwerk
Geschlafen wird später!
HomeVeranstaltungenAktuelle › Kundgebung zum IDAHIT*

20. Mai 2021, 16:00 Uhr

Kundgebung zum IDAHIT*

Im Rahmen des Internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Trans*- und Inter*feindlichkeit (IDAHIT*) schaffen wir mit einem Aktionstag Sichtbarkeit von Geschlechtervielfalt.

Rainbowflash

Am Donnerstag, 20. Mai wird es wieder von 16 - 18 Uhr eine Kundgebung auf dem Wurzener Marktplatz geben. Organisiert wird die Veranstaltung wieder vom Queeren Netzwerk Sachsen, dem RosaLinde e.V. aus Leipzig und dem NDK.

Der mittlerweile 5. Aktionstag zum IDAHIT* findet wieder auf dem Marktplatz in Wurzen statt. Neben politischen Statements und Beiträgen wird es Infostände (Rosa Linde Leipzig, LAG Queeres Netzwerk Sachsen, Jugendgruppen, Lokale Partnerschaft für Demokratie, NDK u.a.) und Livemusik (angefragt: Wrackspurts) geben. Der Fokus der Veranstaltung wird in diesem Jahr auf junge lesbische, schwule, bisexuellen trans*(idente), intergeschlechtliche, queere und asexuelle Menschen (kurz LSBTIQA*) gerichtet sein, die noch immer Diskriminierung, Stigmatisierung und Pathologisierung aufgrund ihrer individuellen Lebensweisen erleben müssen. Ziel ist es, sie in ihrer freien und persönlichen Wahl ihrer Lebensentwürfe zu stärken und ihnen Perspektiven insbesondere im ländlichen Raum aufzuzeigen.

Bitte achtet auf die Einhaltung der derzeitig aktuellen Hygienevorschriften (MNB und Abstand).

‹ zurück zur Übersicht