Ich finde die Arbeit des NDK wichtig, weil …

sie trotz zahlreicher Widerstände ein vorbehaltloses und vorurteilsfreies Engagement im Umgang und in der Arbeit mit Flüchtlingen zeigt. 

Christine Schuster – Ehrenamtliche
Geschlafen wird später!
HomeVeranstaltungenAktuelle › Raus mit der Sprache!

31. Oktober 2013

Raus mit der Sprache!

Poetry Slam im D5 lädt zum verbalen Fight auf die Bühne

Die Evangelische Jugend im Leipziger Land und das NDK laden am Abend des Reformationsfestes (31.10.) zu einem Poetry Slam ins Kultur- und BürgerInnenzentrum D5 nach Wurzen ein. Jugendliche und Junggebliebene, die selbst schreiben, sind aufgerufen, die Bühne im Kulturkeller des Netzwerkes für Demokratische Kultur, Domplatz 5, zu entern und ihre Texte einer Öffentlichkeit vorzustellen.

Inhalt und Form sind dabei nicht vorgeschrieben. Die drei besten Beiträge werden vom Publikum ausgewählt und mit Buchpreisen honoriert. Eine Jury lobt zudem einen Sonderpreis zum Thema "Dem Volk aufs Maul geschaut" aus. Zwischen den Auftritten gibt es Musik von der Leipziger Band Zwischenfall.

Beginn ist 19 Uhr, Eintritt frei.

Die hauseigene Bar hält Snacks und Getränke bereit. Anmeldungen sind an friederike.dumjahn@gmx.de zu richten. Hier gibt es auch die genauen Teilnahmebedingungen zu erfahren.

‹ zurück zur Übersicht