Ich finde die Arbeit des NDK wichtig, weil …

es viele parteiübergreifende Projekte für unsere Schüler_innen anbietet, die uns helfen auf kulturellen oder demokratieerziehendem Gebiet den Erziehungs- und Bildungsauftrag zu erfüllen. Danke. Ich wünsche ihm weiterhin so viel Erfolg und gute Ideen.

Steffen Rößler – Direktor der Pestalozzi Oberschule Wurzen
Geschlafen wird später!
HomeVeranstaltungenAktuelle › Seminar "Migrationsbedingte Pluralität in pädagogischen Arbeitsfeldern"

2. November 2016

Seminar "Migrationsbedingte Pluralität in pädagogischen Arbeitsfeldern"

Hallo, liebe Freund_innen, liebe Pädagog_innen,
anbei (Foto) eine Einladung für das Seminar "Migrationsbedingte Pluralität in pädagogischen Arbeitsfeldern", welche am 02./03.11.2016 von 9.30-16.30 Uhr im Kultur- und Bürger_innenzentrum D5 in Wurzen stattfindet. Das Seminar wird gemeinsam mit der LAG pokuBi Sachsen e.V. veranstaltet; Referentinnen sind Anna Nikolenko und Kerstin Knye. Bitte teilt/ teilen Sie diese Einladung auch gerne an potentiell Interessierte.

 

Seminar

Infos über:

Netzwerk für Demokratische Kultur e.V.
Heidi Bischof
Fachpromotorin für Entwicklungspolitische Inlandsarbeit
Domplatz 5
04808 Wurzen
Tel: 03425/8519863
Mail: heidi.bischof at ndk-wurzen.de
web: www.ndk-wurzen.de

 

Landesarbeistgemeinschaft politisch-kulturelle Bildung Sachsen e.V.

www.pokubi-sachsen.de

‹ zurück zur Übersicht