Ich finde die Arbeit des NDK wichtig, weil …

ich der Meinung bin, dass es in jeder sächsischen und ostdeutschen Kleinstadt Menschen, Initiativen und Vereine braucht, die auf gesellschaftliche Missstände aufmerksam machen ...

Tobias Burdukat (Pudding) – Dorf der Jugend Grimma
Geschlafen wird später!
HomeWas wir machenDokumentation › Demo gegen den Migrationspakt

28. November 2018

Demo gegen den Migrationspakt

Wurzen: Das so genannte Neue Forum für Wurzen rief via Facebook dazu auf, 17.30 Uhr auf dem Wurzener Jacobsplatz gemeinsam mit „unseren Freunden von der AfD“ gegen den Migrationspakt zu demonstrieren und u.a. ein Banner zu entrollen. „Aus Solidarität mit unseren „französischen Erbfreunden wird gebeten, wenn möglich in gelber Warnweste zu erscheinen.“, wurde die Veranstaltung beworben. Letztendlich nahmen gerade einmal 30 Leute teil, die im Anschluss an die Kundgebung mit Fackeln und AfD-Banner zum Marktplatz liefen. Die angemeldete Demonstration wurde scheinbar weder vom Ordnungsamt, noch von Polizei begleitet. Die AfD hatte bereits im Vorfeld für ihre Stammtisch-Tour geworben, deren Stationen neben Wurzen, auch Colditz, Brandis, Bad Lausick, Frohburg und Böhlen/Rötha.sein sollen. Quelle: Facebook-Profile, Zeug_innen

Die AfD hatte bereits im Vorfeld für ihre Stammtisch-Tour geworben: 22.11.2018 – Colditz. 30.11.2018 – Brandis, 13.12.2018 – Bad Lausick, 18.12.2018 – Frohburg, 08.01.2019 –Böhlen/Rötha. Quelle: Facebook-Profile

‹ zurück zur Übersicht