Ich finde die Arbeit des NDK wichtig, weil …

sie trotz zahlreicher Widerstände ein vorbehaltloses und vorurteilsfreies Engagement im Umgang und in der Arbeit mit Flüchtlingen zeigt. 

Christine Schuster – Ehrenamtliche
Geschlafen wird später!
HomeWas wir machenDokumentation › Montagsdemonstration in Wurzen

19. September 2022

Montagsdemonstration in Wurzen

Wurzen: Nachdem zu Beginn des Septembers eine große Demonstration der rechtsextremen Partei „Die Freien Sachsen“ stattgefunden hat, laufen an diesem Montag in Wurzen etwa 150 Personen durch die Innenstadt.

Die Spitze der Demonstration wird dabei von lokalen Aktivisten der „Jungen Nationalisten“ (JN) gebildet. Sie tragen ein Banner der „Aktion Gegengift“ mit der Aufschrift „Staat vs. Volk“. Die Aktion Gegengift gilt als Tarnkampagne der JN, in dem der neonazistische Charakter zu verschleiern versucht wird.
Neben den Bannerträgern stellen weitere Wurzener JN-Kader zentrale Akteure der Demonstration dar. Einer von ihnen trägt ein Megafon und intoniert Sprechchöre.

Quelle: NDK

‹ zurück zur Übersicht