Ich finde die Arbeit des NDK wichtig, weil …

sie eine vielfältige demokratische Kultur erlebbar machen in ihren vielen Projekten bis hin zu Begegnungen und organisierter Hilfe für Aussiedler und Geflüchtete vor Ort.
 

Gottfried Röthig – Augenoptiker aus Wurzen
Geschlafen wird später!
HomeWas wir machenFreiwilligendienste › Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Im NDK sind zwei Stellen im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes zu besetzen.

Wir sind in verschiedenen Feldern der demokratischen Bildungsarbeit sowie der Soziokulturarbeit tätig. Wir vernetzen, beraten, fördern Beteiligung, sensibilisieren, informieren, motivieren, bilden und bieten Kulturveranstaltungen an. Wir sind ein offenes Haus für alle Menschen, die sich engagieren und einbringen wollen und sich den demokratischen Werten sowie den Menschenrechten verpflichtet fühlen.

Zur Verstärkung unseres Teams sind im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes zwei Stellen zu besetzen.

Der Bundesfreiwilligendienst beinhaltet folgende Aufgaben:

  • Unterstützung der einzelnen Arbeits – und Projektbereiche des Vereins (je nach Bedarf und Interesse) z.B. Bildungsarbeit, Vernetzungstreffen, Moderationen

  • Unterstützung Vorbereitung, Organisation und Durchführung von Kulturveranstaltungen

  • Unterstützung bei der Presse – und Öffentlichkeitsarbeit: Homepage, Flyer, FB, Pressetexte etc.

  • Besucher_innenbetreuung

  • Möglichkeit, eigene Projekte und Veranstaltungen im Arbeitsfeld des Vereins umzusetzen

Wir freuen uns, wenn Sie/ Du folgendes mitbringen/ mitbringst:

- Sie sind/ du bist mindestens 18 Jahre alt

- Sie können/ du kannst eigenverantwortlich arbeiten und Aufgaben selbstständig umsetzen

- Sie sind/ du bist motiviert, Veranstaltungen der Jugend- und Demokratiearbeit zu planen und durchzuführen

- Sie haben/ du hast Interesse eigene Ideen auszuarbeiten und umzusetzen

- Sie haben/ du hast Erfahrungen im Umgang mit Medien und Basiswissen im Umgang mit freien Grafikprogrammen

- Sie haben/ du hast Erfahrungen in der Bildungsarbeit mit unterschiedlichen Altersgruppen

- (Führerschein Klasse B) wäre schön

- gute Deutschkenntnisse

Wir bieten:

- eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung

- monatliches Taschengeld (Höhe richtet sich nach vereinbarter Wochenstundenzahl)

- Einstufung der wöchentlichen Arbeitsstunden nach Wunsch, jedoch maximal 21

- flexible Arbeitszeiten

- Arbeit in einem interessanten, sympathischen Team und abwechslungsreiche Aufgaben

- im Rahmen des Programms 25 Bildungstage (bis 27 Jahre) bzw. 12 Bildungstage (über 27 Jahre), die thematisch selbst gewählt werden können

Bei Interesse senden Sie/ sende uns jederzeit Ihre/ Deine Bewerbung (Lebenslauf und Motivationsschreiben) mit einem möglichen Datum des Dienstantrittes an martina.glass@ndk-wurzen.de

Der Beginn des Freiwilligendienstes ist flexibel und hängt von den jeweils vorhandenen Freiplätzen in der Datenbank des Bundesministeriums (Bafza) ab.

Haben Sie/ hast Du Fragen, dann rufen Sie gerne an: 03425/852710

Wir freuen uns Sie/ dich kennen zu lernen!

‹ zurück zur Übersicht