Ich finde die Arbeit des NDK wichtig, weil …

Demokratie nicht nur eine politische Grundordnung ist, sondern auch einen Wertehorizont beschreibt, der unsere Zivilisation, unsere Gesellschaft, unsere Kultur ausmacht und damit jeden Tag aufs Neue erfahren, erstritten und erarbeitet werden muss. Das NDK ist ein Träger, der sich diese Aufgabe zu eigen gemacht hat und damit systemstabilisierend in die Gesellschaft wirkt.

Anne Pallas – Landesverband Soziokultur
Geschlafen wird später!
HomeVeranstaltungen › Aktuelle

Veranstaltungen

Hier finden Sie unsere aktuellen Veranstaltungen. Wir freuen uns auf Ihren/ euren Besuch.

Antidiskriminierungsregel: Wir als Veranstalter_innen behalten uns vor, von unserem Hausrecht Gebrauch zu machen und nationalistische, sexistische, rassistische, homophobe, inter- und transfeindliche Personen sowie Verschwörungstheoretiker_innen und Querfrontler_innen aller Art und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.

11. Februar 2023, 19:00 Uhr

PUNKROCK NIGHT: LIVE KONZI I

6. März 2023, 18:00 Uhr

TISCHGESPRÄCH: DEUTSCHLAND 2050 – WIE DER KLIMAWANDEL UNSER LEBEN VERÄNDERN WIRD

Der menschengemachte Klimawandel findet statt: hier und jetzt! Bereits heute steht fest: 2050 wird es bei uns im Durchschnitt mindestens zwei Grad Celsius wärmer sein. Doch welche konkreten Auswirkungen wird das auf unser Leben haben? Darüber sprechen wir mit Buchautor Toralf Staud.

8. März 2023, 11:00 Uhr

FEMINISTISCHER AKTIONSTAG: FRAUEN*BRUNCH UND FEMINISTISCHES FIGURENTHEATER

Heute wird nicht gearbeitet, heute gehen wir auf die Straße. Der 8. März ist für uns ein Kampftag. Wir laden alle Frauen* ab 11:00 Uhr zu einem gemeinsamen Frühstück ein. Anschließend verteilen wir in Wurzen Blumen. Ab 19:00 Uhr machen wir uns mit dem feministischen Figurentheater von Frieda Sünderhauf auf die Suche nach den Ursachen für die Vormachtstellung des Mannes in unserer Gesellschaft.

9. März 2023, 13:00 Uhr

FEMINISTISCHER AKTIONSTAG: WORKSHOP, VORTRAG, DJANE UND KNEIPE

Von 13:00 bis 16:00 Uhr laden wir zu einem Selbstbehauptungsworkshop ein. Von 17:00 bis 19:00 Uhr ist Prof. Dr. Melanie Rühmling mit ihrem Vortrag „An der Scholle kleben – Frauen auf dem Land“ zu Gast: Häufig wird von Frauen erwartet, ländliche Räume zu verlassen um Karriere zu machen. Viele müssen sich gute Argumente zurecht legen, wenn sie dennoch bleiben wollen. Ab 19:00 Uhr öffnen wir die Kneipe und es wird aufgelegt.

11. März 2023, 19:00 Uhr

PUNKROCK NIGHT: LIVE KONZI II

16. März 2023, 19:00 Uhr

FILM UND KONZERT: FOKUS ZUKUNFT IRAN

– INTERNATIONALE WOCHEN GEGEN RASSISMUS –

Immer wieder gab und gibt es im Iran Protest gegen das seit 1979 herrschende Regime der Ayatollahs und gegen die Mullahs. Insbesondere nach dem gewaltsamen Tod von Mahsa Amini im September 2022, gehen in allen Landesteilen immer wieder tausende Menschen auf die Straße: Für Selbstbestimmung, demokratische Veränderungen, Menschenrechte und Freiheit. Wir zeigen einen Film, sprechen über die aktuellen Entwicklungen und hören Lieder von Bahram Bahrami.

20. März 2023, 18:00 Uhr

Tischgespräch: „Hier und jetzt: Solidarität statt Polizei"

- Internationale Wochen gegen Rassismus -

Ausgehend von den Forderungen der US-Bewegung "Abolish the Police" sprechen wir mit der Leipziger Gruppe "copwatch" über polizeiliche Sicherheitspolitik und das Konzept „Hier und jetzt: Solidarität statt Polizei" .

23. März 2023, 19:00 Uhr

Lesung: „Kinder von Hoy" Mit Autorin Grit Lemke

- Internationale Wochen gegen Rassismus -

Durch die rassistischen Ausschreitungen gegen Vertragsarbeiter:innen aus Vietnam und Mosambik 1991 erlangten Hoyerswerda und „der Osten" traurige Berühmtheit. Grit Lemke gibt einen tiefen Einblick in das Leben ihrer Heimatstadt, erzählt vom Niedergang nach der Wende und arbeitet die Biographie ihrer komplexen Generation auf.

13. April 2023, 17:00 Uhr

Gedenken an den Muldenwiesen

- Erinnerungspolitische Wochen -

Gemeinsam wollen wir um 17:00 Uhr am Gedenkstein an den Wurzener Muldenwiesen der Opfer der Todesmärsche 1945 gedenken.

Ort: Wurzener Muldenwiesen (Nähe Dreibrückenbad)

15. April 2023, 19:00 Uhr

Hardcore Night: Live Konzi III