Ich finde die Arbeit des NDK wichtig, weil …

es immer wieder neue Impulse setzt, Menschen motiviert sich in die Stadt-/Gesellschaft einzubringen und Biss hat.

Martina Jacobi - Wilhelm – Schweizerhaus Püchau e.V.
Geschlafen wird später!
Home › Aktuelles

29. Oktober 2018

2. Platz für NDK bei interkulturellem Volleyballturnier

Bon Courage organisierte Turnier zur Interkulturellen Woche in Borna

Das NDK belegte beim 5. Refugees Welcome Volleyballturnier am 29. September 2018 in Borna den 2. Platz beim Refugees Welcome Volleyballturnier von Bon Courage e.V.. Ausgerichtet wurde das Turnier bereits zum fünften Mal durch den sehr engagierten Verein Bon Courage in Borna. Insgesamt nahmen zehn Teams aus dem gesamten Landkreis und Leipzig daran teil.

Turnier

weiterlesen ›

25. September 2018

Sachsenweite Kampagne startet!

Menschenwürde ist alternativlos.

HEUTE startet die landesweite Kampagne “Gusche auf gegen Rechts!" 2019 sind in Sachsen Kommunal- und Landtagswahlen.

Wir haben gute Gründe, den Rechten die Stirn zu bieten. Deshalb: #guscheaufgegenrechts! Auch das Netzwerk für Demokratische Kultur e.V. beteiligt sich an der Initiative von sächsischen Vereinen und Projekten und gehört zu den Erstunterzeichner_innen. Bitte verbreitet den Aufruf und beteiligt euch an der Kampagne „Gusche auf – gegen Rechts!“.

Unterzeichnen können Sie/ könnt ihr den Aufruf der Kampagne hier.

weiterlesen ›

23. September 2018

Interkulturelle Woche im Landkreis Leipzig eröffnet

Am 23.09.2018 - bei bestem Regenwetter wurden die Interkulturellen Wochen im Landkreis Leipzig auf der "Alten Rollschubahn" in Bad Lausick eröffnet. In den nächsten beiden WOchen gibt es viele tolle Programme im Landkreis Leipzig.

weiterlesen ›

18. September 2018

Sächsische Linksfraktion verlieh „Engagement-Preis für demokratische Kultur“

NDK erhält Preis als etablierte Initiative

Dresden/ Wurzen, 18.09.2018: Die Mitglieder der Fraktion DIE LINKE im Sächsischen Landtag haben in diesem Jahr erstmals einen „Engagement-Preis für demokratische Kultur 2018“ ausgelobt. Am vergangenem Freitag wurde die Auszeichnung im Sächsischen Landtag verliehen.

weiterlesen ›

12. September 2018

Kunstwerke in luftiger Höhe

Für einen Hingucker in luftiger Höhe sorgen ab heute, 12. September das Stadthaus, der Wasserturm und die Wenceslaikriche in Wurzen. An den Außenfassaden der Gebäude stellen die 9. Klassen der Pestalozzi-Oberschule ihre selbst gestalteten Banner zum Thema Demokratie aus.

weiterlesen ›

2. September 2018, Chronik.LE

Plakate und Sticker der Identitären Bewegung in Wurzen verklebt

In der Nacht von Sonntag auf Montag beklebten Unbekannte in Wurzen den Bahnhof, die Bahnhofsunterführung, den Vorplatz des Bahnhofs, den Domplatz und den Schaukasten des Netzwerks für Demokratische Kultur e.V.. und das Gymnasium mit Plakaten und Aufklebern der sogenannten "Identitären Bewegung"

weiterlesen ›

24. August 2018

Verleihung des Soziokulturpreises an das NDK

Kunstministerin Dr. Eva-Maria Stange. „Es geht um den Zusammenhalt der Gesellschaft“

Das Netzwerk für Demokratische Kultur e.V. (NDK) in Wurzen ist Träger des diesjährigen mit 5.000 Euro dotieren Preises für soziokulturelles Engagement, den die Kulturstiftung des Freistaats seit 2008 alle zwei Jahre vergibt. 

SozioPreis 2018

Kunstministerin Dr. Eva-Maria Stange, NDK-Vorstand Jens Kretzschmar, NDK-Geschäftsführerin Martina Glass, NDK-Mitarbeiterin Melanie Haller und Laudator Sebastian Krumbiegel.

weiterlesen ›

23. August 2018

Wir koch(t)en für Wurzen

Trotz Regen gute Stimmung und interkulturelles Flair

Am 23.8.3018 luden das Schweizerhaus Püchau e.V. und das NDk zusammen zu einem BürgerDinner mit anschließendem Kino in der Wenceslaigasse.

Trotz des Sturms und des einsetzenden Regens kamen 25 Menschen beim LADEN vorbei, in den die Veranstaltung kurzfristig verlagert werden musste.

Es gab Chilli mit und ohne Fleisch, Quiche, Melone und frische Trauben aus dem Garten.

Die Belebung des öffentlichen Raumes fand dann nach dem Ende des Regens doch noch statt. 

 

30. Juli 2018, https://www.nachbarschaftspreis.de

D5 für Deutschen Nachbarschaftspreis nominiert

Wir brauchen Ihre Stimme!

Abstimmen für den Publikumspreis

Das Kultur- und Bürger_innenzentrum D5 wurde aus über 1.000 Einreichungen für den Deutschen Nachbarschaftspreis 2018 nominiert. Der Preis für nachbarschaftliches Engagement wird von der nebenan.de Stiftung verliehen und ist mit über 50.000 Euro dotiert. Unser Projekt D5 ist damit unter den Besten aus Sachsen und eines von deutschlandweit 104 nominierten Projekten. Darauf sind wir stolz!

Nachbarschaftspreis

weiterlesen ›