Ich finde die Arbeit des NDK wichtig, weil …

Demokratie sich nicht von selbst versteht.

Christian Dierlich – Evangelischer Pfarrer
Geschlafen wird später!
HomeVeranstaltungen › Aktuelle

Hier finden Sie unsere aktuellen Veranstaltungen. Bitte achten Sie auch auf unser demnächst erscheinendes Veranstaltungsprogramm für das erste Halbjahr 2019 und unsere Plakate, die in vielen Lokalen und Geschäften der Stadt ausliegen. Wir freuen uns auf Ihren/ euren Besuch.

Antidiskriminierungsregel: Wir als Veranstalter_innen behalten uns vor, von unserem Hausrecht Gebrauch zu machen und nationalistische, sexistische, rassistische, homophobe, inter- und transfeindliche Personen sowie Verschwörungstheoretiker_innen und Querfrontler_innen aller Art und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.

14. Dezember 2020, Uhr

Brüche. Umbrüche. - Ausstellung zum Projekt "Was wir hatten. Was wir suchten. Was wir wollten.

Die Vergangenheit erzählen, um die Zukunft zu finden.

17. Dezember 2020, 19:00 Uhr

Online-Gespräch: "Ihr Kampf – Wie Europas extreme Rechte für den Umsturz trainiert"

Buchvorstellung und Gespräch mit Autor Robert Claus

Die extrem rechte Szene rüstet auf: Ihre Kameradschaften, Parteien und Eventveranstalter haben gezielt eigene Strukturen im Kampfsport aufgebaut – Trainingsstudios, Kleidungsmarken und internationale Netzwerke. Obendrein hat sich der „Kampf der Nibelungen“ zum größten Kampfsportevent der militanten Neonaziszene in Westeuropa entwickelt. Diese ist beflügelt vom Erstarken extrem rechter Politik und trainiert ihre politische Gewalt. Die Szene bereitet sich somit vor auf die Straßenkämpfe am Tag X, an dem sie die von ihr verhasste Demokratie zu Fall bringen will. In seinem neuen Buch „Ihr Kampf“ beschreibt Robert Claus diese gefährliche Entwicklung und diskutiert, welche Gegenstrategien aus Zivilgesellschaft, Sport und Politik möglich und notwendig sind. (Quelle: Werkstatt-Verlag)

robert claus

weiterlesen ›