Ich finde die Arbeit des NDK wichtig, weil …

es immer wieder neue Impulse setzt, Menschen motiviert sich in die Stadt-/Gesellschaft einzubringen und Biss hat.

Martina Jacobi - Wilhelm – Schweizerhaus Püchau e.V.
Geschlafen wird später!
HomeVeranstaltungen › Aktuelle

Hier finden Sie unsere aktuellen Veranstaltungen. Wir freuen uns auf Ihren/ euren Besuch.

Antidiskriminierungsregel: Wir als Veranstalter_innen behalten uns vor, von unserem Hausrecht Gebrauch zu machen und nationalistische, sexistische, rassistische, homophobe, inter- und transfeindliche Personen sowie Verschwörungstheoretiker_innen und Querfrontler_innen aller Art und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.

7. Juli 2021, 09:30 Uhr

Globales Lernen zum Thema Vorurteile, Diskriminierung, Rassismus

Globales Lernen ist eine pädagogische Antwort auf globale Entwicklungs- und Zukunftsfragen. Sie ist Kernbestandteil einer Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Programm

weiterlesen ›

9. Juli 2021, 10:00 Uhr

Heimliche Botschaften im Kinderbuch

Ein Workshop über den richtigen Umgang mit Kinderbüchern

Kinderbücher sind nach wie vor wichtige Erziehungswerkzeuge. Sie vermitteln durch Bilder und Texte Eindrücke und Wissen, u.a. über unsere vielfältige Gesellschaft. Doch wie auch bei anderen Medien und Spielzeugen bedarf es eines wachsamen Auges und einer sorgfältigen Auswahl, denn bestimmte Darstellungen können Vorurteile über andere Menschen erzeugen und prägen das Selbstbild von Kindern negativ.

Weiterbildung

weiterlesen ›

12. Juli 2021, 16:00 Uhr

Glaube nicht alles, was du liest!

Ein Workshop über den Umgang mit Verschwörungsmythen

Fake News und Verschwörungsmythen sind seit der Kultivierung durch Politiker:innen wie Donald Trump in aller Munde. Dabei sind sie kein neues Phänomen. Schon immer haben Menschen gelogen, geflunkert oder nicht die ganze Wahrheit erzählt, aus unterschiedlichen Motiven.

Weiterbildung

weiterlesen ›

19. Juli 2021, Uhr

„Zwischenwelten“ - von Ankunft und Ankommen

Eine Sommerfilmtour durch Wurzen

Sommerfilmtour! Ab dem 19. Juli zeigen wir an verschiedenen Orten Wurzens Filme. Das heißt 7 Tage vielfältiges Programm und freier Eintritt zu allen Vorstellungen.

Film

weiterlesen ›

30. Juli 2021, Uhr

"Braucht es noch Feminismus?"

Eine Schreibwerkstatt über feministische Alltagspraxis

Wir starten am Freitag mit einem kleinen Impulsvortrag zum Thema und wollen über die gemeinsame Diskussion zur Fragestellung konkrete Punkte und Erfahrungen aus dem Alltag sammeln. Wo besteht Ungleichheit oder was müsste feministischer werden? Hieraus werden sich für Samstag Themen ergeben, zu denen wir dann unter Anleitung schreiben.

Programm

weiterlesen ›

2. August 2021, 10:00 Uhr

Alle reden vom Klima. Wir tun was!

Ferien for future! Sommerferienprogramm vom 02.-06. August

Nicht einsam, sondern gemeinsam mit Euch wollen wir: lecker und klimafreundlich kochen, bunt und nachhaltig Klamotten stylen, dem Müll an den Kragen gehen, unseren ökologischen Fußabdruck anschauen, Zusammenhalt erleben, laut und aktiv werden und vieles mehr.

Programm

weiterlesen ›

5. August 2021, 10:00 Uhr

Aktionskunst mit den Radikalen Töchtern aus Berlin

Ferien for future! Mit künstlerischen Mitteln in soziale und politische Verhältnisse eingreifen

Bye bye langweiliger Politikunterricht, hallo Workshop zur Aktionskunst. Du hast ein Thema, dass dir wichtig ist, aber niemanden interessiert das? Du bist kreativ und würdest gerne mehr davon machen und sichtbarer für andere werden? Du hast Lust andere mal so richtig wachzurütteln? Dann seid ihr bei diesem Workshop genau richtig.

Programm

weiterlesen ›

25. August 2021, 19:00 Uhr

„Uferfrauen“ (D 2020) und Filmgespräch mit Barbara Wallbraun

Queere Filmwoche - Die besten neuen queeren Filme des Jahres 2021

Der Film taucht in die Vergangenheit sechs lesbischer Frauen ein, die in verschiedenen Orten in der DDR gelebt haben. Die Protagonist*innen lassen das Publikum an ihrem damaligen Lebensalltag teilhaben, an ihrem Kampf um Selbstbestimmung, der ersten Liebe, unkonventioneller Familienplanung und den Konflikten mit SED und Gesetz.

Film

weiterlesen ›

26. August 2021, 19:00 Uhr

„Unter Männern – Schwul in der DDR“ (D 2012) und Filmgespräch mit Ringo Rösener

Queere Filmwoche - Die besten neuen queeren Filme des Jahres 2021

In diesem Film lässt Regisseur Ringo Rösener sechs schwule Männer ihre spannenden und vielfältigen Lebensgeschichten in der DDR erzählen. Mit dem neuen Strafgesetzbuch wurde Homosexualität 1968 straffrei. Dennoch erfuhren schwule Männer nicht nur Ausgrenzung, sondern auch Überwachung.

Film

weiterlesen ›

27. August 2021, 19:00 Uhr

„Neubau“ (D 2020) und Filmgespräch mit Tucké Royale

Queere Filmwoche - Die besten neuen queeren Filme des Jahres 2021

Sommer in der Brandenburger Provinz. Markus ist hin- und hergerissen zwischen der Liebe zu seinen pflegebedürftigen Omas und der Sehnsucht nach einem anderen Leben in Berlin. Wo möchte ich leben – und wie?

Film

weiterlesen ›