Ich finde die Arbeit des NDK wichtig, weil …

sie trotz zahlreicher Widerstände ein vorbehaltloses und vorurteilsfreies Engagement im Umgang und in der Arbeit mit Flüchtlingen zeigt. 

Christine Schuster – Ehrenamtliche
Geschlafen wird später!
HomeVeranstaltungen › Aktuelle

Hier finden Sie unsere aktuellen Veranstaltungen. Bitte achten Sie auch auf unser demnächst erscheinendes Veranstaltungsprogramm für das erste Halbjahr 2019 und unsere Plakate, die in vielen Lokalen und Geschäften der Stadt ausliegen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Antidiskriminierungsregel
Wir als Veranstalter_innen behalten uns vor, von unserem Hausrecht Gebrauch zu machen und nationalistische, sexistische, rassistische, homophobe, inter- und transfeindliche Personen sowie Verschwörungstheoretiker_innen und Querfrontler_innen aller Art und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.

5. Juli 2019, 22:00 Uhr

Open Air Kino mit "Heißer Sommer"

Kultfilm im D5

„Heißer Sommer“ (D 1967) gehört zu den Unverwüstlichen aus der langen DEFA-Geschichte. Um den Kultfilm mit Frank Schöbel und Chris Doerk zu sehen, strömt das Publikum noch heute in die Kinos. Wer ihn bis heute noch nicht kennt, dem kann man nur raten: Nachholen. Denn es gibt Filme, die muss man einfach mal gesehen haben. Zum „Heißen Sommer“ (Beginn ca. 21.45 Uhr) servieren wir ab 20 Uhr kühle Cocktails.
Eintritt: 5,00 / erm. 3,00 Euro.

hot summer

8. September 2019, Uhr

Sommerfest im D5

Tag des Offenen Denkmals

Wir laden schon jetzt alle Wurzener Einwohner_innen zu unserem Sommerfest und zum Tag des Offenen Denkmals ein.

Sommerfest

weiterlesen ›

1. November 2019, 20:00 Uhr

Jazz mit dem Leipziger Quintett HOLZIG

Konzert

Die Band HOLZIG kommt nach Wurzen! „Beachtlich, wie dieses junge Ensemble harmonischen Reichtum und bewegende Melos in die komplexe Syntax eines zeitgenössischen Jazz integriert, (…)."

Holzig

weiterlesen ›