Ich finde die Arbeit des NDK wichtig, weil …

es viele parteiübergreifende Projekte für unsere Schüler_innen anbietet, die uns helfen auf kulturellen oder demokratieerziehendem Gebiet den Erziehungs- und Bildungsauftrag zu erfüllen. Danke. Ich wünsche ihm weiterhin so viel Erfolg und gute Ideen.

Steffen Rößler – Direktor der Pestalozzi Oberschule Wurzen
Geschlafen wird später!
HomeAktuelles › Aufruf zum Wässern öffentlicher Bäume // Fokusgruppe Nachhaltigkeit schließt sich an

26. Juli 2023

Aufruf zum Wässern öffentlicher Bäume // Fokusgruppe Nachhaltigkeit schließt sich an

Die Hitze des Sommers erschöpft derzeit nicht nur Menschen, sondern auch unsere städtischen Bäume. Aus diesem Grund schließt sich die Fokusgruppe Nachhaltigkeit dem Aufruf der Stadt Wurzen an, unsere Bäume mit zu wässern.

„Die globale Erwärmung schreitet voran. Die vergangenen Sommer haben den Bäumen stark zugesetzt. Dabei sind die Bäume für uns Menschen sowie für das Klima enorm wichtig: Sie spenden Schatten, lassen die Umgebungstemperatur spürbar sinken und sind natürliche CO2 - Senken.“, so Jewgenia Bär, die Klimamanagerin der Stadt. „Aus diesem Grund appellieren wir an die Bürgerinnen und Bürger auch an die Bäume, die vor ihren Häusern stehen, mit zu denken. Außerdem möchten wir auch auf die städtische Straßenreinigungs- und Gebührensatzung verweisen, welche konkrete Pflichten zur Pflege beinhaltet.“, so die Klimamanagerin. Weitere Informationen dazu finden Sie unter folgendem Link: https://www.wurzen.de/medien/satzungen/900000153_strassenreinigungssatzung_gueltig_ab_01.01.2023.pdf

Stadtansichten

„Darüber hinaus freuen wir uns natürlich über weitere Aktivitäten, wie das Bepflanzen von Baumscheiben. Das in 2020 ins Leben gerufene Projekt „Blühende Baumscheiben“ wird mit einer Kostenbeteiligung seitens der Stadt belohnt.“, betont Jewgenia Bär. „Je nach Größe und Zustand der Baumscheibe können sich die freiwilligen Gärtner und Gärtnerinnen ein Paket mit winterfesten Pflanzen im Wert von 30 oder 50 Euro zusammen stellen.“, erklärt Kathrin Höhme vom Sachbereich Grünflächen der Stadtverwaltung. Bei ihr laufen die Fäden für diese Aktion zusammen. Hier finden Sie weitere Informationen zum Projekt „Blühende Baumscheiben“: https://www.wurzen.de/portal/meldungen/bluehende-baumscheiben-stadt-startet-neues-projekt-901001046-22901.html?rubrik=900000003

„Bei diesem Wetter ist es unglaublich wichtig, dass die Bäume genug Wasser bekommen.“, unterstützt Heidi Bischof vom Netzwerk für Demokratische Kultur e.V. (NDK) den Aufruf der Stadt. „Wir im NDK wässern unsere Bäume regelmäßig, denn schließlich wollen wir, dass sie noch lange dort stehen.“

Die Fokusgruppe Nachhaltigkeit, die zuletzt das Wenceslaigassenfest organisiert hat, plant gerade weitere Veranstaltungen. Dabei wird es zunächst um Lieferketten - von den Produktionsbedingungen bis zum Verbrauch – gehen. Ein inhaltlicher Workshop rund um den Kauf von Elektronik wird voraussichtlich im November stattfinden und soll sich vor allem an Geschäftsleute und Verwaltungen richten. Ein weiterer Workshop zu den Lieferketten im Textilbereich wendet sich an alle, die Kleidung tragen. Passend dazu plant die Fokusgruppe Nachhaltigkeit eine Kleidertauschparty und eine Ausstellung.

Darüber hinaus werden am 23. Oktober und 17. November informative Filme mit Filmgesprächen zu globaler Nachhaltigkeit im Kultur- und Bürger:innenzentrum D5 zu sehen sein. Des weiteren möchten wir die internationalen Nachhaltigkeitsziele auch in Wurzen mit Leben füllen und genau da brauchen wir Menschen, die sich mit ihren Ideen einbringen und sich mit uns als Fokusgruppe Nachhaltigkeit verbinden möchten.“, lädt Heidi Bischof ein. „Es wird also noch einiges an Aktivitäten und Aktionen geben.“, ergänzt Franziska Wittig von "Bitte Wenden!". „Auch für das Wenceslaigassenfest, das es nächstes Jahr wieder geben soll, freuen wir uns über jede Unterstützung.“

Kontakt und weitere Informationen unter:
nachhaltigkeit@disroot.org

Link zum Projekt „Blühende Baumscheiben“:
https://www.wurzen.de/portal/meldungen/bluehende-baumscheiben-stadt-startet-neues-projekt-901001046-22901.html?rubrik=900000003

‹ zurück zur Übersicht