Ich finde die Arbeit des NDK wichtig, weil …

ich der Meinung bin, dass es in jeder sächsischen und ostdeutschen Kleinstadt Menschen, Initiativen und Vereine braucht, die auf gesellschaftliche Missstände aufmerksam machen ...

Tobias Burdukat (Pudding) – Dorf der Jugend Grimma
Geschlafen wird später!
HomeAktuelles › Ominöse Flugblätter in Wurzener Briefkästen

3. Februar 2022

Ominöse Flugblätter in Wurzener Briefkästen

In der vergangenen Woche fanden viele Wurzener:innen in ihren Briefkästen ein verstörendes Flugblatt. Unter der Überschrift „S.H.A.E.F. ist die Regierung!!!“ wurde verbreitet, dass in Deutschland das Kriegsrecht herrsche, es sich bei allen staatlichen Institutionen lediglich um „eingetragene Firmen“ handele und die aktuelle Pseudo-Regierung abgesetzt werden müsse.

Flugblattaktion

Verbreitet wurde dieser Flyer nicht nur in den Briefkästen der Stadt, sondern auch in der Telegram-Gruppe „Muldental steht auf“. Neben solchen Verschwörungserzählungen wird in dieser Gruppe seit Wochen zu Demonstrationen gegen die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie aufgerufen. Immer wieder finden sich darunter auch Nachrichten der rechtsextremen Kleinstpartei „Freie Sachsen“.

Als Netzwerk für Demokratische Kultur e.V. möchten wir die Flugblattverteilung in Wurzen zum Anlass nehmen, um auf die Hintergründe der Verschwörungserzählung einer angeblichen „SHAEF-Regierung“ hinzuweisen. In der Vorstellung ihrer Anhänger:innen fand im Jahr 2020 eine Machtübernahme der BRD durch die von Donald Trump angeführten USA statt. Auch dessen demokratische Abwahl als US-Präsident wird von den Vertreter:innen dieser Verschwörungserzählung geleugnet. Federführend für die Verbreitung dieser Falschmeldungen ist ein selbsternannter „Commander Jansen“, der angibt, im direkten Kontakt mit Donald Trump zu stehen. Was bizarr anmutet, kann eine reale Gefahr darstellen. So veröffentlichte besagter „Commander“ im Internet verschiedene Aufrufe zur Erhängung von Ärzt:innen und Einzelhändler:innen, die sich an die Corona-Schutzverordnung halten.

Wir sind uns sicher, dass die Wurzener Bürger:innen sich von derartigen Verschwörungserzählungen nicht einnehmen lassen. Dennoch halten wir es für angebracht, über die Hintergründe dieser Flugblatt-Verteilung aufzuklären und möchten dafür sensibilisieren, dass gefährliche Falschmeldungen in der anhaltenden Covid-19-Pandemie große Verbreitung finden. So absurd diese mitunter klingen mögen, so real ist die Gefahr, die von einigen ihrer Anhänger:innen ausgeht.

Weiterführende Informationen finden sich in diesem Artikel: https://www.belltower.news/shaef-verschwoerung-commander-jansen-verbreitet-trumps-willen-auf-telegram-123213/

‹ zurück zur Übersicht