Ich finde die Arbeit des NDK wichtig, weil …

das NDK selbstbewußt, aber nicht selbstgefällig, selbstkritisch, aber nicht selbsterhöhend ist, weil es überzeugt und überzeugend auch auf Menschen mit anderer Meinung zugeht, und weil es nichts und niemanden über einen Kamm schert, doch Probleme klar anspricht."

Carl Rößler – Dipl.Ing., Mitarbeiter Stadtverwaltung i.R.
Geschlafen wird später!
HomeÜber uns › Vorstand

Der Vorstandsarbeit liegt folgende Geschäftsordnung zu Grunde.

Vorstandsmitglieder

Jens Kretzschmar (Vorsitzender), Michaela Maischner (Stellvertretende Vorsitzende), Michael Jurich, Jörg Stephan, Eva Maischner

Der Vorstand des Vereins wird alle zwei Jahre auf der Mitgliederversammlung gewählt. Zur Wahl kann sich jedes Mitglied des Vereins stellen. Der Verein hat zur Zeit 35 Mitglieder. Mitglied werden hier.