Ich finde die Arbeit des NDK wichtig, weil …

ich der Meinung bin, dass es in jeder sächsischen und ostdeutschen Kleinstadt Menschen, Initiativen und Vereine braucht, die auf gesellschaftliche Missstände aufmerksam machen ...

Tobias Burdukat (Pudding) – Dorf der Jugend Grimma
Geschlafen wird später!
HomeVeranstaltungenAktuelle › 20. Gedenkmarsch für die Opfer der Todesmärsche

5. Mai 2019, 09:30 Uhr

20. Gedenkmarsch für die Opfer der Todesmärsche

Zum mittlerweile Zwanzigsten Mal erinnern wir an die Todesmärsche welche durch unsere Region führten. Traditionell beginnen wir in Borsdorf (Heimatmuseum) und gedenken gemeinsam mit dem Bund der Antifaschisten Leipzig und den vielen Unterstützer_innen in Gerichshain, Machern, Bennewitz und Wurzen den letzten Opfern des Naziregimes 1945.

Gedenkmarsch

Blumen können in Machern, Bennewitz und Wurzen niedergelegt werden.

Es wird rechtzeitig Informationen zum Ablauf geben.

‹ zurück zur Übersicht