Ich finde die Arbeit des NDK wichtig, weil …

sie trotz zahlreicher Widerstände ein vorbehaltloses und vorurteilsfreies Engagement im Umgang und in der Arbeit mit Flüchtlingen zeigt. 

Christine Schuster – Ehrenamtliche
Geschlafen wird später!
HomeVeranstaltungenAktuelle › Aktionstag zu Feminismus

19. September 2020, Uhr

Aktionstag zu Feminismus

Ziel des Aktionstages ist es, dass sich die Teilnehmer*innen mit dem Thema „Feminismus“ erstmals vertraut(er) machen können. Hierzu wird es einen Einführungsworkshop geben. Darüber hinaus können in einem Stencil und Graffiti Workshop eigene Botschaften kreiert und dann gesprüht werden. Begleitend wird es einen feministischen Siebdruckstand geben, der mit diversen Motiven die Ideen des Feminismus erzählt. Hier könnt ihr euch selbst ein T – Shirt oder einen Beutel bedrucken und euch die Hintergründe der Motive erklären lassen.

Zum Abschluss des Tages möchten wir einen Film zeigen und in einer lockeren Gesprächsrunde den Tag ausklingen lassen.

Veranstaltungsort: Kultur – und BürgerInnenzentrum D5, Domplatz 5, 04808 Wurzen

Veranstalter*in: ist die "Feministische Bibliothek MONAliesA" in Kooperation mit dem Netzwerk für Demokratische Kultur e.V.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Reihe "Let's Connect. Feministische Projekttage 2020" statt. Weitere Infos hierzu unter: https://monaliesa.de/lets-connect/

Infos auch unter: https://www.facebook.com/events/711509083035977

Zeit: Samstag, 19.9.2020 11 bis 21 Uhr

feminin
Foto: Lindsey LaMont on Unsplash

Bei Interesse an weiteren Informationen klicken sie bitte auf weiterlesen.

Ablauf

11:00 Uhr Gemeinsamer Start

11:15 bis 14 Uhr Einführung in das Thema Feminismus

Mittagspause (vegan)

15 – 18:00 Uhr Workshop Stencil + Graffiti

Pause

19:00 Uhr – 21 Uhr Film und Gespräch

Zielgruppe: Menschen, die an dem Thema interessiert sind.

Inklusive Verpflegung vor Ort.

Teilnahmegebühren: werden keine erhoben

Maximale TN Zahl: 15 (sollte es mehr Menschen mit Interesse geben, überlegen wir die Workshops parallel und zweimal anzubieten)

Anmeldung: verbindlich per Mail an martina.glass@ndk-wurzen.de bis zum 15.9.2020

Bei der Anmeldung bitte angeben, ob ihr an der ganzen Veranstaltung teilnehmen möchtet oder nur an einzelnen Programmpunkten (auch das ist möglich).

‹ zurück zur Übersicht