Ich finde die Arbeit des NDK wichtig, weil …

sie eine vielfältige demokratische Kultur erlebbar machen in ihren vielen Projekten bis hin zu Begegnungen und organisierter Hilfe für Aussiedler und Geflüchtete vor Ort.
 

Gottfried Röthig – Augenoptiker aus Wurzen
Geschlafen wird später!
HomeVeranstaltungenAktuelle › ALMANYA - Willkommen in Deutschland

16. April 2013

ALMANYA - Willkommen in Deutschland

Preisgekrönter Spielfilm am Tag der Toleranz in D5

Die fröhlich-herzliche Multikultikomödie von 2011 über 40 Jahre Deutschland aus der Sicht türkischer Gastarbeiter beruht teilweise auf eigenen Erfahrungen der Schwestern Yasemin und Nesrin Samdereli, die in dieser Generationen übergreifenden Familiengeschichte gewitzt und gekonnt sämtliche Vorurteile durch den Kakao ziehen. Während die erste Hälfte die Zuschauer zum Lachen bringt, dürfen in der zweiten die Tränen fließen.

Im Anschluss gibt es ein Gespräch mit dem deutsch-türkischen Leipziger Özcan Karadeniz vom Verband binationaler Familien und Partnerschaften über seine eigenen Erfahrungen  und die seiner Familie in Deutschland und der Türkei.

Der Film erhielt die Auszeichnung für das beste Drehbuch und Silber im Wettbewerb um den besten Film beim Deutschen Filmpreis 2011.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Tags der Toleranz im Landkreis Leipzig statt und wird durch den Lokalen Aktionsplan "Miteinander Tolerant Leben" gefördert.

Infos zum Film: http://www.almanya-film.de

‹ zurück zur Übersicht