Ich finde die Arbeit des NDK wichtig, weil …

ich der Meinung bin, dass es in jeder sächsischen und ostdeutschen Kleinstadt Menschen, Initiativen und Vereine braucht, die auf gesellschaftliche Missstände aufmerksam machen ...

Tobias Burdukat (Pudding) – Dorf der Jugend Grimma
Geschlafen wird später!
HomeVeranstaltungenAktuelle › Argumentationstraining gegen rechte Parolen

31. August 2021, 16:00 Uhr

Argumentationstraining gegen rechte Parolen

Im Workshop werden verschiedene Handlungs- und Argumentationsstrategien vorgestellt, um sie anschließend anhand konkreter Fallbeispiele, die diskriminierende Äußerungen oder Situationen beinhalten, zu trainieren. Ziel ist es, die eigene Handlungssicherheit zu stärken.

Weiterbildung

Zielgruppe:

Der Workshop richtet sich an alle interessierten Menschen, die beruflich oder privat mehr Kraft und Inhalt brauchen für Gegenrede.

Organisatorisches:

Der Workshop geht von 16:00 bis 20:00 Uhr.
Referentinnen: Anja Thiele und Suse Feustel vom Kulturbüro Sachsen e.V. aus Dresden.
Teilnehmer:innenzahl ist auf 11 Personen begrenzt.
Der Workshop ist kostenfrei.

Anmeldung:

Wir bitten um vorherige Anmeldung bei martina.glass@ndk-wurzen.de oder 03425/852710

‹ zurück zur Übersicht