Ich finde die Arbeit des NDK wichtig, weil …

es viele parteiübergreifende Projekte für unsere Schüler_innen anbietet, die uns helfen auf kulturellen oder demokratieerziehendem Gebiet den Erziehungs- und Bildungsauftrag zu erfüllen. Danke. Ich wünsche ihm weiterhin so viel Erfolg und gute Ideen.

Steffen Rößler – Direktor der Pestalozzi Oberschule Wurzen
Geschlafen wird später!
HomeVeranstaltungenAktuelle › Fällt aus! // Verschwörungsmythen und Antisemitismus

8. November 2021, 18:00 Uhr

Fällt aus! // Verschwörungsmythen und Antisemitismus

Leider muss die Veranstaltung aufgrund anderer, wichtiger Verpflichtungen des Referenten ausfallen bzw. wird verschoben werden. Wir informieren euch.

Die Leipziger Mitte-Studie kommt zu dem Ergebnis, dass 33% Prozent der deutschen Politiker:innen lediglich für Marionetten halten, hinter denen sich böse Mächte befinden. Das Bild erinnert an das Stereotyp des „Juden als Strippenzieher“ das eine lange Geschichte im Antisemitismus hat.

Tischgespräche

Jüdinnen und Juden wurden auch in der Ideologie des Nationalsozialismus böse Kräfte zugeschrieben, mit denen sie die Welt steuern würden - eine Projektion, die u. a. zum Holocaust führte. Wie gehen wir heute mit solchen Behauptungen um? Dazu tauschen wir uns mit dem Experten für Verschwörungserzählungen, Benjamin Winkler-Saalfeld (Amadeu-Antonio-Stiftung), aus.

Es wird um eine Voranmeldung gebeten unter team@ndk-wurzen.de oder 034 25 – 85 27 10. Zutritt haben Gäste, die geimpft, genesen und/oder getestet sind. Ein Nachweis ist erforderlich. Spendenempfehlung: 3,00 - 5,00 €

‹ zurück zur Übersicht