Ich finde die Arbeit des NDK wichtig, weil …

es gegenseitige Achtung vorlebt und mit seinen Handlungen tatsächliche und seelische Gewalt verhindern will.

Klaus Uhlemann – Unterstützer_innen - Netzwerk
Geschlafen wird später!
HomeVeranstaltungenAktuelle › Film: Kinderheim Kabul

3. März 2022, 19:00 Uhr

Film: Kinderheim Kabul

Der 15-jährige Quodrat lebt auf den Stra­ßen Kabuls, ohne Familie und ohne Dach über dem Kopf. Nachdem er eines Tages dabei er­wischt wird, wie er über­teuerte Tickets für Blockbusterfilme auf dem Schwarzmarkt verkauft, erwartet ihn ein neues Leben in einem von den ­Sowjets betriebenen Auf­fangheim für elternlose Kinder.

Afghanistan

Dort ver­bündet er sich mit anderen Teenagern. Vor dem Hintergrund der politischen Ereignis­se im Afghanistan der 80er Jahre erzählt diese Geschichte übers Erwachsenwerden zärtlich und humorvoll von Freundschaft und Solidarität.

‹ zurück zur Übersicht