Ich finde die Arbeit des NDK wichtig, weil …

sie trotz zahlreicher Widerstände ein vorbehaltloses und vorurteilsfreies Engagement im Umgang und in der Arbeit mit Flüchtlingen zeigt. 

Christine Schuster – Ehrenamtliche
Geschlafen wird später!
HomeVeranstaltungenAktuelle › Fotovortrag: Elfenbeinküste

16. Januar 2010

Fotovortrag: Elfenbeinküste

Im Sommer 2009 reiste Doreen Janke für 3 Wochen an die Elfenbeinküste: "Ich habe ein Land kennen gelernt, das 1960 seine Unabhängigkeit erlangte, das 20 Jahre später eines der wirtschaftlich stärksten Länder Afrikas war und heute ein hoch verschuldetes Entwicklungsland ist;

ein Land das unerwartet vegetationsreich ist, in dem verschiedene Religionen und Ethnien neben- und miteinander existieren und in dem Menschen ganz andere Werte leben; ein Land, von dem man glaubt, es zu verstehen, um gleich wieder festzustellen, dass genau das unmöglich ist." Von ihren Eindrücken und Erlebnissen berichtet sie per Bilderschau und Erzählungen.

Eintritt frei

‹ zurück zur Übersicht