Ich finde die Arbeit des NDK wichtig, weil …

Demokratie nicht nur eine politische Grundordnung ist, sondern auch einen Wertehorizont beschreibt, der unsere Zivilisation, unsere Gesellschaft, unsere Kultur ausmacht und damit jeden Tag aufs Neue erfahren, erstritten und erarbeitet werden muss. Das NDK ist ein Träger, der sich diese Aufgabe zu eigen gemacht hat und damit systemstabilisierend in die Gesellschaft wirkt.

Anne Pallas – Landesverband Soziokultur
Geschlafen wird später!
HomeVeranstaltungenAktuelle › KURZFILME VERTRAGSARBEIT – VON VIETNAM IN DIE DDR

25. August 2022, 19:00 Uhr

KURZFILME VERTRAGSARBEIT – VON VIETNAM IN DIE DDR

Die beiden Kurzfilme „Sorge 87“ (Thanh Nguyen Phuong, 2017) und „Obst & Gemüse“ (Duc Ngo Ngoc, 2017) beleuchten auf unterschiedliche Weise Erfahrungen vietnamesischer Vertragsarbeiter:innen in der DDR. Sie werfen aber auch einen Blick in die Geschichte und Gegenwart deutsch-vietnamesischer Realitäten. Wir freuen uns auf einen regen Austausch mit der Regisseurin Thanh Nguyen Phuong.

Deutsch_Vietnamesische_Perspektiven

‹ zurück zur Übersicht