Ich finde die Arbeit des NDK wichtig, weil …

es gegenseitige Achtung vorlebt und mit seinen Handlungen tatsächliche und seelische Gewalt verhindern will.

Klaus Uhlemann – Unterstützer_innen - Netzwerk
Geschlafen wird später!
HomeVeranstaltungenAktuelle › PARADIES

19. September 2019, 19:00 Uhr

PARADIES

Ein Zar, ein Menschenfresser, ein Hitler. Drei lebensgroße Puppen auf einer kargen Bühne. Ihr Treffpunkt ist die Kneipe namens »Paradies«. Trotz vieler Unterschiede verstehen sich die Männer gut, denn alle drei haben eine Gemeinsamkeit: Sie lieben Macht. Nun kommt die Bardame ins Spiel, die, um Gewalt über die Männer zu bekommen, sich als Europa ausgibt. Auf eine lustig-brutale Art spielen sich die Puppen gegeneinander aus, doch wird der Sieg der Unmenschlichkeit durch die Anwesenheit des Menschen erschwert. Nach einer unwahren Geschichte.

paradies

Von und mit: Alexej Vancl vom figuro-theater Rosswein. Regie: Inda Buschmann (2 Std. mit Pause)
Eintritt: 7,00 / erm. 5,00 Euro

Im Rahmen der Interkulturellen Woche im Landkreis Leipzig.
www.demokratie-leben-lkl.de

IKW

‹ zurück zur Übersicht