Ich finde die Arbeit des NDK wichtig, weil …

es viele parteiübergreifende Projekte für unsere Schüler_innen anbietet, die uns helfen auf kulturellen oder demokratieerziehendem Gebiet den Erziehungs- und Bildungsauftrag zu erfüllen. Danke. Ich wünsche ihm weiterhin so viel Erfolg und gute Ideen.

Steffen Rößler – Direktor der Pestalozzi Oberschule Wurzen
Geschlafen wird später!
HomeVeranstaltungen › Aktuelle

Hier finden Sie unsere aktuellen Veranstaltungen. Bitte achten Sie auch auf unser demnächst erscheinendes Veranstaltungsprogramm für das erste Halbjahr 2019 und unsere Plakate, die in vielen Lokalen und Geschäften der Stadt ausliegen. Wir freuen uns auf Ihren/ euren Besuch.

Antidiskriminierungsregel: Wir als Veranstalter_innen behalten uns vor, von unserem Hausrecht Gebrauch zu machen und nationalistische, sexistische, rassistische, homophobe, inter- und transfeindliche Personen sowie Verschwörungstheoretiker_innen und Querfrontler_innen aller Art und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.

25. August 2021, 19:00 Uhr

„Neubau“ (D 2020) und Filmgespräch mit Tucké Royale

Queere Filmwoche - Die besten neuen queeren Filme des Jahres 2021

Sommer in der Brandenburger Provinz. Markus ist hin- und hergerissen zwischen der Liebe zu seinen pflegebedürftigen Omas und der Sehnsucht nach einem anderen Leben in Berlin. Wo möchte ich leben – und wie?

10_Neubau_Film

weiterlesen ›

26. August 2021, 19:00 Uhr

„Unter Männern – Schwul in der DDR“ (D 2012) und Filmgespräch mit Ringo Rösener

Queere Filmwoche - Die besten neuen queeren Filme des Jahres 2021

In diesem Film lässt Regisseur Ringo Rösener sechs schwule Männer ihre spannenden und vielfältigen Lebensgeschichten in der DDR erzählen. Mit dem neuen Strafgesetzbuch wurde Homosexualität 1968 straffrei. Dennoch erfuhren schwule Männer nicht nur Ausgrenzung, sondern auch Überwachung.

11_Unter_Maennern_Film

weiterlesen ›

27. August 2021, 19:00 Uhr

„Uferfrauen“ (D 2020) und Filmgespräch mit Barbara Wallbraun

Queere Filmwoche - Die besten neuen queeren Filme des Jahres 2021

Der Film taucht in die Vergangenheit sechs lesbischer Frauen ein, die in verschiedenen Orten in der DDR gelebt haben. Die Protagonist*innen lassen das Publikum an ihrem damaligen Lebensalltag teilhaben, an ihrem Kampf um Selbstbestimmung, der ersten Liebe, unkonventioneller Familienplanung und den Konflikten mit SED und Gesetz.

12_Uferfrauen

weiterlesen ›

31. August 2021, 16:00 Uhr

Argumentationstraining gegen rechte Parolen

Ein Workshop für mehr Handlungssicherheit

Im Workshop werden verschiedene Handlungs- und Argumentationsstrategien vorgestellt, um sie anschließend anhand konkreter Fallbeispiele, die diskriminierende Äußerungen oder Situationen beinhalten, zu trainieren. Ziel ist es, die eigene Handlungssicherheit zu stärken.

weiterlesen ›

9. September 2021, 19:30 Uhr

Chansonabend mit Corinne Douarre

Ein musikalischer Abend im schönen Garten der Wenceslaikirche

Am 09. September laden wir herzlich zu einem Chansonabend im Garten der St. Wenceslaikirche ein. Zu Gast ist die französische Sängerin Corinne Douarre, die in Paris und Berlin lebt.

14_Chansonabend

weiterlesen ›

10. September 2021, 17:00 Uhr

Aktionstage Feminismus

Am Wochenende vom 10. bis 11. September finden im D5 die feministischen Aktionstage statt. Von Theater über Vorträge und Workshops ist alles dabei!.

15_Hysteria_Theater

weiterlesen ›

14. September 2021, 14:00 Uhr

Workshop: Werde Filmvorführer:in!

Der Workshop bietet die Möglichkeit das jeder Bürger/ jede Bürgerin egal welchen Alters im eigenen Wohnort Filmveranstaltungen durchführen und dadurch gemeinsame Filmerlebnisse für alle schaffen kann.

weiterlesen ›

25. September 2021, 11:00 Uhr

Jugendbarcamp 2.0

Landkreisweiter Ideenaustausch junger Menschen

Auch 2021 wollen wir wieder gemeinsam Wissen teilen, Neues lernen, uns mit Anderen austauschen, bei Musik chillen und Mitstreiter:innen für unsere Ideen gewinnen.

BARCAMP

weiterlesen ›

29. September 2021, 19:00 Uhr

Postmigrantische Störung (PMS)

Eine Lesung im Rahmen der interkulturellen Woche

PMS ist ein schreibendes, lesendes, performendes, aufregendes, beruhigendes, mitfühlendes, störendes Autor:innenkollektiv mit Migrationserfahrung.

18__PMS

weiterlesen ›

8. Oktober 2021, 10:00 Uhr

Workshop: Umgang mit Rassismus im Kontext der eigenen Bildungsarbeit

Im Workshop möchten wir uns intensiv mit dem Thema Rassismus beschäftigen und vor allem mit den dahinter stehenden Mechanismen. Anschließend wollen wir eigene Erfahrungen in der Bildungsarbeit zum Thema in und außerhalb von schulischen Kontexten reflektieren und auftretende Probleme miteinander besprechen.

weiterlesen ›