Ich finde die Arbeit des NDK wichtig, weil …

Demokratie nicht nur eine politische Grundordnung ist, sondern auch einen Wertehorizont beschreibt, der unsere Zivilisation, unsere Gesellschaft, unsere Kultur ausmacht und damit jeden Tag aufs Neue erfahren, erstritten und erarbeitet werden muss. Das NDK ist ein Träger, der sich diese Aufgabe zu eigen gemacht hat und damit systemstabilisierend in die Gesellschaft wirkt.

Anne Pallas – Landesverband Soziokultur
Geschlafen wird später!
HomeVeranstaltungenAktuelle › Tischgespräch: USA 2016

24. Oktober 2016

Tischgespräch: USA 2016

Diskussion zur Präsidentschaftswahl

Der seit Monaten laufende Wahlkampf um die nächste US-Präsidentschaft mutet derzeit durchaus skuril an und sorgt auch hier für genügend Gesprächsstoff. Donald Trump oder Hillary Clinton? Wer wird es werden? Gibt es noch innerparteiliche Rebellionen und werden die Karten neu gemischt? Was wird sich ändern in der US-Innen- und in der Weltpolitik?

Clinton vs Trump

Diese und andere spannende Fragen versuchen wir wieder mit Dr. Andreas Fuerst,  Experte für Politik und Wirtschaft im Leipziger US-Konsulat, zu beantworten. Spenden sind erbeten, für Getränke ist gesorgt.

Dr Fuerst

‹ zurück zur Übersicht