Ich finde die Arbeit des NDK wichtig, weil …

Demokratie nicht nur eine politische Grundordnung ist, sondern auch einen Wertehorizont beschreibt, der unsere Zivilisation, unsere Gesellschaft, unsere Kultur ausmacht und damit jeden Tag aufs Neue erfahren, erstritten und erarbeitet werden muss. Das NDK ist ein Träger, der sich diese Aufgabe zu eigen gemacht hat und damit systemstabilisierend in die Gesellschaft wirkt.

Anne Pallas – Landesverband Soziokultur
Geschlafen wird später!
HomeVeranstaltungenAktuelle › Young Europe Abend: Fotoausstellung, Live-Musik und DJing

2. September 2011

Young Europe Abend: Fotoausstellung, Live-Musik und DJing

Am 2. September ist es endlich wieder soweit: Der erste Young Europe Abend nach dem (verregneten) Sommer startet durch. Und gleich mehrere Highlights erwarten uns an diesem Abend. Zum einen wird am Vorabend des 5. D5 - Geburtstages die von unserer ehemaligen russischen Europäischen Freiwilligen Katja organisierte Fotoausstellung "Himmlische Kamelfohlen" junger moderner Künstler aus Russland eröffnet. Zum zweiten gibt es die traditionelle Begrüßung unseres 19. Europäischen Freiwilligen, Rubén aus Spanien, der die Nachfolge von Cevdet aus der Türkei antritt.

Einen interessanten Live-Act gestaltet zum Dritten der aus dem Iran stammende  und seit neun Jahren als Flüchtling in Wurzen lebende Bahram. Er ist Schauspieler, Musiker, Sänger, Künstler in einem und wird uns mit seiner wundervollen Stimme u.a. einige tradionelle Lieder seiner Heimat präsentieren.

Last but not least legt unser italienischer Freiwilliger Mattia aus Italien dann als DJ auf und lässt uns ein Ohr in seine Plattensammlung werfen. Es darf also zu vornehmlich elektronischer Musik ausgibig getanzt werden. Der Eintritt ist natürlich, wie immer, frei. Also herzlich willkommen!

‹ zurück zur Übersicht