Ich finde die Arbeit des NDK wichtig, weil …

sie trotz zahlreicher Widerstände ein vorbehaltloses und vorurteilsfreies Engagement im Umgang und in der Arbeit mit Flüchtlingen zeigt. 

Christine Schuster – Ehrenamtliche
Geschlafen wird später!
HomeWas wir machenDokumentation › Morddrohungen gegen Mitarbeiter der Pizzeria Bollywood

6. Mai 2012

Morddrohungen gegen Mitarbeiter der Pizzeria Bollywood

Geithain: Kurz nach Mitternacht sammelten sich vor der Pizzeria Bollywood ungefähr zehn mutmaßliche Neonazis und skandierten zunächst ausländerfeindliche Parolen, wobei auch Morddrohungen fielen. Einer der Angreifer habe ein großes Messer in der Hand gehabt. Mit einer Bierflasche sei mehrfach gegen die Scheibe geschlagen worden, sie bekam ein Loch.

Durch das sei dann ein Stein geflogen, der im Innenraum auch Schaden anrichtete, so ein Angestellter, der ebenso wie andere große Angst hat. Die Ermittlungen dauerten an. Die Beamten suchen nun Zeugen und machen deshalb die Beschreibung von zwei Personen öffentlich. Der erste Mann soll etwa 160 bis 165 Zentimeter groß sein, circa 20 bis 25 Jahre alt. Bekleidet gewesen sei er mit einer roten Jacke mit Kapuze, die er über den Kopf gezogen hatte. Der zweite Mann ist etwa 1,60 bis 1,65 Meter groß, circa 20 bis 25 Jahre alt. Er trug eine schwarze Jacke sowie einen schwarzen Bart von der Unterlippe bis zum Kinn. Quelle: LVZ-Online.de

‹ zurück zur Übersicht