Ich finde die Arbeit des NDK wichtig, weil …

das NDK selbstbewußt, aber nicht selbstgefällig, selbstkritisch, aber nicht selbsterhöhend ist, weil es überzeugt und überzeugend auch auf Menschen mit anderer Meinung zugeht, und weil es nichts und niemanden über einen Kamm schert, doch Probleme klar anspricht."

Carl Rößler – Dipl.Ing., Mitarbeiter Stadtverwaltung i.R.
Geschlafen wird später!
HomeVeranstaltungenAktuelle › Heimliche Botschaften im Kinderbuch

9. Juli 2021, 10:00 Uhr

Heimliche Botschaften im Kinderbuch

Kinderbücher sind nach wie vor wichtige Erziehungswerkzeuge. Sie vermitteln durch Bilder und Texte Eindrücke und Wissen, u.a. über unsere vielfältige Gesellschaft. Doch wie auch bei anderen Medien und Spielzeugen bedarf es eines wachsamen Auges und einer sorgfältigen Auswahl, denn bestimmte Darstellungen können Vorurteile über andere Menschen erzeugen und prägen das Selbstbild von Kindern negativ.

Weitere Beschreibung:

Viele Bücher enthalten sogar Darstellungen, die der Logik von Rassismus folgen. Diese Darstellungen gilt es zuallererst mal zu entdecken und zu entlarven, damit sie nicht stillschweigend und heimlich ihre Botschaft an die Kinder senden.

In diesem Workshop werden Wege gezeigt, wie Darstellungen in Kinderbüchern entdeckt und kritisch betrachtet werden können. Dabei wird ein kleiner Ausschnitt von alten und vor allem aktuellen Büchern näher beleuchtet werden. Abschließend werden zahlreiche Kinderbücher vorgestellt und deren Mehrwert diskutiert.

Zielgruppe:

Der Workshop richtet sich vor allem an Menschen, die mit Kindern beruflich oder ehrenamtlich arbeiten, aber auch an Eltern, die sich kritisch mit der Auswahl von Kinderbüchern auseinandersetzen möchten.

Organisatorisches:

Der Workshop geht von 10:00 bis 16:00 Uhr.
Die Teilnehmer:innenzahl ist auf 11 Personen begrenzt.
Referent:innen: Interessengemeinschaft Vielfältige Kinderbücher Sachen-Anhalt.
Teilnehmer:innengebühr für den Workshop beträgt 10 Euro.

Anmeldung:

Wir bitten um vorherige Anmeldung bei martina.glass@ndk-wurzen.de oder 03425/852710.

‹ zurück zur Übersicht