Ich finde die Arbeit des NDK wichtig, weil …

Demokratie nicht nur eine politische Grundordnung ist, sondern auch einen Wertehorizont beschreibt, der unsere Zivilisation, unsere Gesellschaft, unsere Kultur ausmacht und damit jeden Tag aufs Neue erfahren, erstritten und erarbeitet werden muss. Das NDK ist ein Träger, der sich diese Aufgabe zu eigen gemacht hat und damit systemstabilisierend in die Gesellschaft wirkt.

Anne Pallas – Landesverband Soziokultur
Geschlafen wird später!
HomeWas wir machen › Bildungsangebote

Angebote für Schulen und Kindergärten/ Angebote für Multiplikator_innen/ Globales Lernen/ Antirassismusarbeit

Bildungsarbeit ist ein wichtiger Baustein der Arbeit des Netzwerk für Demokratische Kultur e.V. In unserem demokratischen Verständnis vertreten wir die Meinung, dass möglichst viele und besonders junge Menschen die nötigen gesellschaftlichen Entwicklungs- und Gestaltungsprozesse mitgestalten sollten. Dabei sind wir Lehrende und Lernende gleichermaßen. Die Behandlung aktueller gesellschaftlicher Herausforderungen verstehen wir als offenen Prozess ohne einfache Antworten. Schon heute existieren viele Visionen, interessante Handlungsansätze und erprobte Alternativen. Wir wollen in unseren Bildungsveranstaltungen diese Ideen kennenlernen, reflektieren und anhand der eigenen Vorstellungen und Bedürfnisse diskutieren. So kann unsere Bildungsarbeit zum Gelingen gesellschaftlicher Aushandlungsprozesse und zur Lösungssuche beitragen.

Bildungsansatz

Unsere (entwicklungspolitische) Bildungsarbeit im Sinne des Globalen Lernens soll global verträgliche und global verantwortliche, demokratische Denkstrukturen und Wertvorstellungen fördern und stärken. Wir möchten (junge) Menschen ermutigen, politische und gesellschaftliche Prozesse mitzugestalten und sich überhaupt in die Diskussion um Lösungen für die aktuellen Krisen einzubringen. Dabei beziehen wir uns auf einen globalen – ganzheitlichen und weltweiten – Ansatz, der mündige, verantwortungsbewußte und mitgestaltungsfähige Bürger_innen fördert. Unsere Bildungsveranstaltungen sind offen, prozess- und handlungsorientiert, interdisziplinär und partizipatorisch. Erst durch Beteiligung und persönliches Erfahren werden alternative Praktiken verständlich und im eigenen Alltag umsetzbar.

weiterlesen ›

(Schul-)Angebote und Projekte für die Klassenstufen 2 bis 12 sowie für Berufsschulen und Kindergärten

Fortbildungen und Workshops für Pädagog_innen, Fachkräfte der Sozialen Arbeit und Multiplikator_innen: