Ich finde die Arbeit des NDK wichtig, weil …

das NDK selbstbewußt, aber nicht selbstgefällig, selbstkritisch, aber nicht selbsterhöhend ist, weil es überzeugt und überzeugend auch auf Menschen mit anderer Meinung zugeht, und weil es nichts und niemanden über einen Kamm schert, doch Probleme klar anspricht."

Carl Rößler – Dipl.Ing., Mitarbeiter Stadtverwaltung i.R.
Geschlafen wird später!
HomeWas wir machenBildungsangebote › 12 qm Welt

12 qm Welt

Zwölf Quadratmeter, das ist die Fläche, welche zwei Banner zusammen ergeben.

Deren Motive bringen zur Geltung, welche Wünsche und Ansprüche die Teilnehmenden zwischen 7 und 16 Jahren an die WELT haben und wie ein Zusammenleben aussehen soll. 

Im Vordergrund stehen dabei Workshops zu den Fragestellungen: Wozu brauchen wir ein Grundgesetz? Was ist mir wichtig für ein friedliches Zusammenleben?

Ausgehend davon werden gemeinsam mit den Teilnehmer_innen die für sie wichtigen Kriterien und Vorstellungen herausgearbeitet und anschließend künstlerisch umgesetzt. 

Das Projekt stärkt dabei nicht nur das demokratische Verständnis, sondern fordert bei der kreativen Umsetzung ebenso demokratisches Handeln ein. Die Teilnehmer_innen müssen sich in einem gemeinsamen Aushandlungsprozess auf das Motiv einigen, welches dann umgesetzt, also gemeinsam gemalt werden. 

Nach Fertigestellung der 5 m langen Banner können diese an der Schule oder anderen Orten der Kommune sichtbar aufgehängt werden. Dies trägt die Stimme der jungen Menschen weit sichtbar nach außen.

Haben Sie Interesse dieses Projekt mit uns gemeinsam an Ihrer Schule, Ihrem Jugendclub etc. durchzuführen, dann fragen Sie uns gerne an.

Ansprechpartnerin: Heidi Bischof

Mail: heidi.bischof[at]ndk-wurzen.de

Tel: 03425/852710

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier.

‹ zurück zur Übersicht