Ich finde die Arbeit des NDK wichtig, weil …

Demokratie nicht nur eine politische Grundordnung ist, sondern auch einen Wertehorizont beschreibt, der unsere Zivilisation, unsere Gesellschaft, unsere Kultur ausmacht und damit jeden Tag aufs Neue erfahren, erstritten und erarbeitet werden muss. Das NDK ist ein Träger, der sich diese Aufgabe zu eigen gemacht hat und damit systemstabilisierend in die Gesellschaft wirkt.

Anne Pallas – Landesverband Soziokultur
Geschlafen wird später!
HomeVeranstaltungenAktuelle › Kino "Saure Erdbeeren"

8. Mai 2009

Kino "Saure Erdbeeren"

Der Dokumentarfilm mit dem Untertitel "Japans versteckte Gastarbeiter" setzt sich mit Migrationspolitik und Diskriminierung in diesem fernen Land auseinander. Er beschreibt die schwierigen und oft gefährlichen Lebens- und Arbeitsbedingungen, denen Einwanderer und ausländische Beschäftigte hier ausgesetzt sind. Die 60 minütige deutsch-japanische Koproduktion von Tilman König, Daniel Kremers, Shingo Matsumara und Alex Nohl wurde im März 2008 in Tokio gedreht.

Regisseur Tilman König von der Leipziger Filmgruppe CinemAbstruso ist während der Vorführung anwesend und beantwortet Fragen aus dem Publikum.

 

Eintritt 3,-/2,- Euro

 

‹ zurück zur Übersicht