Ich finde die Arbeit des NDK wichtig, weil …

Demokratie nicht nur eine politische Grundordnung ist, sondern auch einen Wertehorizont beschreibt, der unsere Zivilisation, unsere Gesellschaft, unsere Kultur ausmacht und damit jeden Tag aufs Neue erfahren, erstritten und erarbeitet werden muss. Das NDK ist ein Träger, der sich diese Aufgabe zu eigen gemacht hat und damit systemstabilisierend in die Gesellschaft wirkt.

Anne Pallas – Landesverband Soziokultur
Geschlafen wird später!
HomeVeranstaltungenAktuelle › Was tun?! Was sagen?!

1. März 2019, Uhr

Was tun?! Was sagen?!

Was können wir sagen, wenn Kolleginnen und Kollegen sich abwertend gegenüber anderen äußern? Wie gehen wir mit unseren eigenen Bildern im Kopf um? Was können wir als Organisation tun, für mehr Offenheit und (gesellschaftlichen) Zusammenhalt? Was können wir tun für mehr Vertrauen im Team oder um politischen Debatten, die auf unsere Arbeit abfärben, auszuhalten? Wie können wir rote Linie markieren und klar benennen wenn sie überschritten werden?

Gemeinsam mit dem Netzwerk für Demokratische Kultur e.V. in Wurzen organisiert das Bündnis gegen Rassismus am 1.3.2019 eine Veranstaltung, um sich diesen Fragen zu widmen. Wir sehen dies als Auftakt für eine weitere gemeinsame Arbeit.

Das Bündnis gegen Rassismus will Lobby für Betroffene von Anfeindungen sein, es bündelt Wissen und Materialien für die Bildungsarbeit und positioniert sich in der Öffentlichkeit. 40 sehr unterschiedliche Verbände sind Mitglied in diesem Bündnis und arbeiten gemeinsam für das Ziel einer aktiven Auseinandersetzung mit dem Thema Rassismus.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Alle weiteren Informationen finden Sie hier

‹ zurück zur Übersicht