Ich finde die Arbeit des NDK wichtig, weil …

es viele parteiübergreifende Projekte für unsere Schüler_innen anbietet, die uns helfen auf kulturellen oder demokratieerziehendem Gebiet den Erziehungs- und Bildungsauftrag zu erfüllen. Danke. Ich wünsche ihm weiterhin so viel Erfolg und gute Ideen.

Steffen Rößler – Direktor der Pestalozzi Oberschule Wurzen
Geschlafen wird später!
HomeWas wir machenDokumentation › Hakenkreuz in Wurzener Kneipe

6. Oktober 2023

Hakenkreuz in Wurzener Kneipe

Wurzen: Drei Personen kehren in eine Wurzener Kneipe in der Kantstraße ein, um gemeinsam ein Bier zu trinken. Nach kurzer Zeit bemerkt die Gruppe ein auf ihrem Tisch abgelegtes, gebasteltes Hakenkreuz aus Papier.

Eine der Personen zerknüllt dieses und die Gruppe entscheidet sich dazu, die Kneipe zu verlassen. Beim Verlassen stellt sich der Gruppe ein Mann in den Weg und fragt, ob ihr sein Hakenkreuz nicht gefalle. Die Gruppe verneint und übergibt das zerknüllte Papier-Hakenkreuz. Darauf hin äußert der Mann, dass es sich wohl nicht um echte Wurzener handele und es entbrennt ein kurzes Wortgefecht. Die übrigen Gäste und Angestellten der Kneipe ignorieren den Vorfall.
Da die Situation zunehmend bedrohlich erscheint, verlassen die Personen die Kneipe im Anschluss schnellstmöglich.

Quelle: NDK

‹ zurück zur Übersicht