Ich finde die Arbeit des NDK wichtig, weil …

ich der Meinung bin, dass es in jeder sächsischen und ostdeutschen Kleinstadt Menschen, Initiativen und Vereine braucht, die auf gesellschaftliche Missstände aufmerksam machen ...

Tobias Burdukat (Pudding) – Dorf der Jugend Grimma
Geschlafen wird später!
HomeWas wir machenDokumentation › Hitlergruß am Bahnhof Grimma

13. Mai 2021

Hitlergruß am Bahnhof Grimma

Grimma: Gegen 15:30 Uhr befindet sich ein ca. 18-jähriger Mann in Begleitung von zwei Frauen am Grimmaer Bahnhof. Als der Zug nach Leipzig abfährt, zeigt er lachend den Hitlergruß. Alle drei haben Alkohohlflaschen in der Hand. Es ist zu vermuten, dass sie anlässlich des »Männertages« unterwegs waren. Chronik.LE

‹ zurück zur Übersicht