Ich finde die Arbeit des NDK wichtig, weil …

sie eine vielfältige demokratische Kultur erlebbar machen in ihren vielen Projekten bis hin zu Begegnungen und organisierter Hilfe für Aussiedler und Geflüchtete vor Ort.
 

Gottfried Röthig – Augenoptiker aus Wurzen
Geschlafen wird später!
HomeWas wir machenDokumentation › Identitäre Propaganda am Gymnasium St. Augustin

24. Oktober 2018

Identitäre Propaganda am Gymnasium St. Augustin

Grimma: Eine offenbar von der Identitären Bewegung initiierte Aktion sorgte am Montagmorgen am Grimmaer Gymnasium St. Augustin für Aufsehen. Am Hauptgebäude in der Klosterstraße, das derzeit eingerüstet ist, fand sich ein gelbes Plakat mit der Aufschrift „Linken Lehrern in die Suppe spucken - Identitäre Bewegung jetzt auch an deiner Schule“.

Das Plakat sei schnell entfernt worden, teilte die Schule mit. Außerdem wurden im Umfeld noch 200 Flyer mit ähnlichem Inhalt festgestellt. Diese hätten sich teilweise an Stromkästen und Häuserwänden befunden und wurden nach Erkenntnissen der Polizei vermutlich in der Nacht vom Sonntag zum Montag verteilt. Quelle: LVZ

‹ zurück zur Übersicht