Ich finde die Arbeit des NDK wichtig, weil …

sie trotz zahlreicher Widerstände ein vorbehaltloses und vorurteilsfreies Engagement im Umgang und in der Arbeit mit Flüchtlingen zeigt. 

Christine Schuster – Ehrenamtliche
Geschlafen wird später!
HomeWas wir machenDokumentation › Kranzniederlegung von JN und NPD

17. November 2013

Kranzniederlegung von JN und NPD

Wurzen: Am Volkstrauertag sollen am so genannten Kriegerdenkmal auf dem Alten Friedhof in Wurzen sowie am Gedenkstein im Ortsteil Dehnitz wieder Kranzniederlegungen der JN/ NPD stattgefunden haben, wie aus der Antwort auf eine Kleine Anfrage an die Sächsische Staatsregierung zu entnehmen ist.

Vor Ort fanden sich allerdings keine Zeug_innen, die dies bestätigen konnten. Auch in Geithain soll es eine ähnliches Gedenken gegeben haben. Quelle: Kleine Anfrage Drs.-Nr. 5/13460

‹ zurück zur Übersicht