Ich finde die Arbeit des NDK wichtig, weil …

sie trotz zahlreicher Widerstände ein vorbehaltloses und vorurteilsfreies Engagement im Umgang und in der Arbeit mit Flüchtlingen zeigt. 

Christine Schuster – Ehrenamtliche
Geschlafen wird später!
HomeWas wir machenDokumentation › Nazis begehen "Volkstrauertag" in Wurzen

13. November 2022

Nazis begehen "Volkstrauertag" in Wurzen

Wurzen: Am Abend versammeln sich rund 50 Neonazis am „Kriegerdenkmal“ im Park vor dem Bahnhof, mit dabei sind örtliche Aktivisten der „Jungen Nationalisten“ (JN).

Es werden diverse Reichsflaggen gezeigt, Fackeln entzündet und Kränze niedergelegt. Diese stammen laut Aufdruck von den neonazistischen Organisationen „Junge Nationalisten Nordsachsen“, „NSM“ sowie der „Freien Kameradschaft WBL“. Bereits am Nachmittag hatte die „Junge Alternative“ gemeinsam mit AfD-Funktionären an gleicher Stelle einen Kranz abgelegt.

Quelle: NDK

‹ zurück zur Übersicht