Ich finde die Arbeit des NDK wichtig, weil …

sie trotz zahlreicher Widerstände ein vorbehaltloses und vorurteilsfreies Engagement im Umgang und in der Arbeit mit Flüchtlingen zeigt. 

Christine Schuster – Ehrenamtliche
Geschlafen wird später!
HomeWas wir machenDokumentation › Neonazistische Schriftzüge auf Toilette in Trebsen

16. September 2022

Neonazistische Schriftzüge auf Toilette in Trebsen

Trebsen: In einer Größe von 0,6m x 0,3m werden die Innenwände einer Containertoilette in Trebsen mit neonazistischen Parolen und Codes beschmiert.

So wird in schwarzer Farbe der Schriftzug "Heil Hitler" sowie der neonazistische Code "88" - der auf das "H" als achten Buchstaben des Alphabets Bezug nimmt und zusammengeführt "HH" für "Heil Hitler" ergibt - angebracht. Darüber hinaus wird die Abkürzung "HH" (für "Heil Hitler") an die Wand des Containers geschmiert.

Quelle: chronik.le

‹ zurück zur Übersicht