Ich finde die Arbeit des NDK wichtig, weil …

es gegenseitige Achtung vorlebt und mit seinen Handlungen tatsächliche und seelische Gewalt verhindern will.

Klaus Uhlemann – Unterstützer_innen - Netzwerk
Geschlafen wird später!
HomeWas wir machenDokumentation › Neonazistische Sprühereien und Aufkleber am Wurzener Busbahnhof

19. Juli 2023

Neonazistische Sprühereien und Aufkleber am Wurzener Busbahnhof

Wurzen: An die Scheiben des Busbahnhofs am Clara-Zetkin-Platz werden verschiedene, mit einer Schablone gesprühte Schriftzüge der „Jungen Nationalisten“ (JN) angebracht.

Diese zeigen das Logo der Gruppe sowie das Kürzel „JN“. In der Nähe befindet sich außerdem ein in blauer Farbe gesprühtes Hakenkreuz sowie ein an einen Laternenmast geklebter Sticker mit der Aufschrift „FCK Antifa“. Auf der Instagram-Seite des Leipziger Ablegers der JN, dem "Aktionsblog" der "Messestadtaktivisten", werden in der Folge Fotos der Schablonen-Aktion veröffentlicht. 

Quelle: NDK

‹ zurück zur Übersicht