Ich finde die Arbeit des NDK wichtig, weil …

sie eine vielfältige demokratische Kultur erlebbar machen in ihren vielen Projekten bis hin zu Begegnungen und organisierter Hilfe für Aussiedler und Geflüchtete vor Ort.
 

Gottfried Röthig – Augenoptiker aus Wurzen
Geschlafen wird später!
HomeWas wir machenDokumentation › Sprengstoffangriff auf Pizzeria

12. Mai 2012

Sprengstoffangriff auf Pizzeria

Geithain: In der Nacht zum Sonnabend ist kurz nach Mitternacht vor einer Pizzeria in der Geithainer Katharinenstraße ein Sprengsatz detoniert. Möglicherweise handelte es sich dabei um einen selbstgebastelten Böller mit enormer Sprengkraft, wie die LVZ mitteilte.

Geithains Feuerwehr wurde um 0.38 Uhr alarmiert, rückte mit drei Fahrzeugen und zwölf Kameraden an. 15 Personen des Wohnhauses wurden in Sicherheit gebracht, konnten dann aber wieder in ihre Wohnungen zurück. Verletzt wurde niemand. Die Pizzeria war bereits zum fünften Mal Ziel einer ausländerfeindlichen Attacke. Das Landeskriminalamt und die Soko Rex haben nach dem neuesten Vorfall nun die Ermittlungen aufgenommen. Quelle: LVZ-Online.de

‹ zurück zur Übersicht