Ich finde die Arbeit des NDK wichtig, weil …

sie eine vielfältige demokratische Kultur erlebbar machen in ihren vielen Projekten bis hin zu Begegnungen und organisierter Hilfe für Aussiedler und Geflüchtete vor Ort.
 

Gottfried Röthig – Augenoptiker aus Wurzen
Geschlafen wird später!
HomeWas wir machenDokumentation › Verletzte bei Corona-Protesten in Schmölen/Bennewitz

12. Dezember 2021

Verletzte bei Corona-Protesten in Schmölen/Bennewitz

Bennewitz / Schmölen: Eine Ansammlung von bis zu 25 Personen – einige von ihnen mit schwarz-weiß-roten Mützen und Kleidung der neonazistischen Modemarke „Thor Steinar“ - bildet eine unangemeldete Versammlung. Sie führen dabei Fahnen des deutschen Kaiserreiches mit sich. Personen aus der Gruppe greifen im Rahmen eines Polizeieinsatzes verschieden Beamt:innen an. Es gibt vier Verletzte. Quelle: PM der Polizeidirektion Leipzig

‹ zurück zur Übersicht