Ich finde die Arbeit des NDK wichtig, weil …

sie eine vielfältige demokratische Kultur erlebbar machen in ihren vielen Projekten bis hin zu Begegnungen und organisierter Hilfe für Aussiedler und Geflüchtete vor Ort.
 

Gottfried Röthig – Augenoptiker aus Wurzen
Geschlafen wird später!
HomeWas wir machenFlucht & Asyl › Empowerment für Geflüchtete

Empowerment für Geflüchtete

Eine wichtig Voraussetzung für ein gelingendes Ankommen in einer neuen Umgebung und einer neuen Gesellschaft ist ein starkes Selbstwertgefühl. 

Durch die Erlebnisse vor der Flucht und auf dem Weg nach Deutschland sind viele Geflüchtete traumatisiert. Dann erleben sie in Deutschland Anfeindungen, Angriffe, Beleidigungen und ähnliches. 

Wie soll Integration gelingen, wenn ich mich nicht willkommen fühle und so viele Emotionen und Gefühle, vielleicht auch der Verlust wichtiger Menschen oder Demütigungen auf der Flucht verarbeitet werden müssen?

Hinzu kommt, dass wir auch immer wieder erleben, dass sich Abhängigkeitsbeziehungen zu Deutschen entwickeln, weil sie der einzige Kontakt und die einzige Hilfe sind. Diese wird dann an Bedingungen geknüpft.

Wir wollen mit unseren Empowermentangeboten Geflüchtete stärken und ihnen so die Möglichkeit geben, selbstbewusst in Kontakt mit den Menschen vor Ort zu kommen. 

Sie sollen ihre eigenen Stärken und Schwächen kennen lernen, aber auch ihre Rechte.

Wir möchten sie in ein selbstbestimmtes Leben begleiten.

‹ zurück zur Übersicht