Ich finde die Arbeit des NDK wichtig, weil …

das NDK selbstbewußt, aber nicht selbstgefällig, selbstkritisch, aber nicht selbsterhöhend ist, weil es überzeugt und überzeugend auch auf Menschen mit anderer Meinung zugeht, und weil es nichts und niemanden über einen Kamm schert, doch Probleme klar anspricht."

Carl Rößler – Dipl.Ing., Mitarbeiter Stadtverwaltung i.R.
Geschlafen wird später!
HomeWas wir machenProjektarchiv › Willkommen

1. September 2016

Willkommen

Kinder gestalten Integration

In einem mehrmonatigen Projekt haben Schüler_innen der Ringelnatz Grundschule in Wurzen Ideen zur Willkommenskultur in Schule und Stadt entwickelt. Gearbeitet wurde mit 50 Schüler_innen in gemsichten Gruppen unter Anleitung von Fachkräften des Schweizerhaus Püchau e.V. Bei Stadtspaziergängen wählten die Kinder dienigen Orte aus, die sich wichtig fanden und hielen diese mittels unterschiedlicher Techniken künstlerisch fest.

Entstanden ist hieraus eine farbenfrohe Ausstellung mit 10 Stadtansichten auf Keilrahmen. , die zum Abschluss feierlich im D5 präsentiert wurde.

Auch über das Projekt hinaus, gab es weitere Angebote des Schweizeraus Püchau e.V. an der Ringelnatzgrundschule, welche eine stärkere Verbundenheit schufen zwischen den relativ isolierten Kindern der DaZ Klasse und den anderen Kindern. Über den lockeren kreativen Aktionen konnte der Kontakt schnell entstehen und auch es entstanden Freundschaften, die auch über die Schule hinaus weisen.

‹ zurück zur Übersicht