Ich finde die Arbeit des NDK wichtig, weil …

es gegenseitige Achtung vorlebt und mit seinen Handlungen tatsächliche und seelische Gewalt verhindern will.

Klaus Uhlemann – Unterstützer_innen - Netzwerk
Geschlafen wird später!
HomeAktuelles › Aktionsfond des Landkreis Leipzig mit 15.000 Euro // Interkulturelle Woche im September

14. Juni 2019

Aktionsfond des Landkreis Leipzig mit 15.000 Euro // Interkulturelle Woche im September

Partnerschaft für Demokratie fördert Projekte und Tagesveranstaltungen und richtet die Interkulturelle Woche im Landkreis Leipzig aus

Mittelbeantragung beim LPD-Aktionsfonds fortlaufend bis max. 800 Euro möglich Die Lokale Partnerschaft für Demokratie (LPD) hat auch diesem Jahr 15.000 Euro Fördermittel in dem „LPD-Aktionsfonds“ zur Verfügung gestellt. Dadurch sollen Tagesvorhaben, Workshops, Bildungsveranstaltungen oder kleinere Projekte, die ein vielfältiges, gewaltfreies und demokratisches Miteinander befördern, unterstützt werden. Das im Internet zur Verfügung stehende einseitige Antragsformular sollte mit einer formlosen Vorhabensbeschreibung untersetzt sein. Eine Unterstützung ist bis zu 800 Euro möglich. Der Antrag ist 14 Tage vor Maßnahmebeginn einzureichen. Ein Rechtsanspruch auf Förderung besteht nicht.

Weitere Informationen Kontaktdaten, Formularen und zu laufenden Projekten der LPD finden Sie unter der Programmhomepage: www.demokratie-leben-lkl.de.

IKW2019

Kontakt:
servicestelle.lpd@bsw-muldental.de
Tel.: 034381-124054

Planungen für die Interkulturelle Woche 2019 (IKW) im Landkreis Leipzig laufen an // Für Tagesveranstaltungen und Projekte können Fördermittel beantragt werden

„Zusammen leben, zusammen wachsen.“ ist die zentrale Aussage der diesjährigen interkulturellen Woche, die bundesweit am 22. September startet. Wie schon in den zurückliegenden Jahren beteiligt sich auch der Landkreis Leipzig an der bundesweiten Initiative mit einer zweiwöchigen Veranstaltungsreihe. Die Koordination für alle Mitwirkenden hat erneut das Bildungs- und Sozialwerk Muldental e.V. (BSW) übernommen.

Die IKW bietet gute Möglichkeiten, in vielen Dörfern und Städten unseres Landkreises für Menschenrechte, Menschlichkeit, Partizipation und damit gegen Rassismus, Diffamierung und Ausgrenzung Flagge zu zeigen.

Wer einen Beitrag in Form von Tagesveranstaltungen oder Projekttagen zum Interkulturellen Dialog vom 21.09.- 06.10. 19 im Landkreis Leipzig leisten möchte, ist herzlich eingeladen sein Vorhaben für einen landkreisweiten Flyer mitzuteilen. Außerdem findet am 20.6.2019 um 10.00 Uhr ein Vorbereitungstreffen beim BSW im Erdgeschoss Prophetenberg 7 in 04680 Grimma statt. Interessierte sind dazu mit der Bitte um eine kurze Voranmeldung herzlich eingeladen.

Das Interessenbekundungsformular für finanzielle Zuschüsse z. B. für Workshops, Lesungen, kulturelle Aktivitäten sowie Informations- und Bildungsveranstaltungen finden Sie unter www.demokratie-leben-lkl.de. Die Antragsfrist endet am 31. Juli 2019.

Kontakt:
Melanie Jungmann und Ronny Kriz- Koordinierung Interkulturelle Woche 2019
Bildungs- und Sozialwerk Muldental.de
ikw.lkl@bsw-muldental.de
Tel.: 034381-124054

‹ zurück zur Übersicht