Ich finde die Arbeit des NDK wichtig, weil …

es viele parteiübergreifende Projekte für unsere Schüler_innen anbietet, die uns helfen auf kulturellen oder demokratieerziehendem Gebiet den Erziehungs- und Bildungsauftrag zu erfüllen. Danke. Ich wünsche ihm weiterhin so viel Erfolg und gute Ideen.

Steffen Rößler – Direktor der Pestalozzi Oberschule Wurzen
Geschlafen wird später!
Home › Aktuelles

Aktuelles_II

7. April 2022

Übergabe der Fördermittelbescheide im Programm "Orte der Demokratie" durch Justizministerin Katja Meier

Am 07.04. waren wir gemeinsam mit vielen weiteren engagierten Menschen in der Alten Spritzenfabrik Grimma zu Besuch. Dort wurden uns von Katja Meier, der Staatsministerin für Justiz, Demokratie, Europa und Gleichstellung, die Förderbescheide für unser Orte der Demokratie Projekt "D5 Wurzen - das Haus, in dem Demokratie gearbeitet wird" und die Vernetzungsstelle überreicht. Wir freuen uns sehr auf die nächsten drei Jahre und halten euch auf dem Laufenden!

Orte_der_Demokratie

7. April 2022

Geister der Vergangenheit? Parteinahe Neonazistrukturen im Raum Wurzen

Artikelserie des NDK zu extrem rechten Strukturen auf der Plattform Belltower.News startet

Während die NPD und ihre Jugenorganisation JN bundesweit nicht mehr viel bewegen, sind sie in der Region Wurzen immer noch zentrale – und bedrohliche – Akteure. Mit der Recherche "Geister der Vergangenheit? Parteinahe Neonazistrukturen im Raum Wurzen" startet eine vierteilige Artikelserie des NDK Wurzen zu extrem rechten Strukturen in Wurzen auf der Plattform Belltower.News.

Den vollständigen Text findet ihr hier oder unter 'weiterlesen'.

Belltower

weiterlesen ›

5. April 2022

Vielen Dank Anetta Kahane!

Wir danken Anetta Kahane für ihren unermüdlichen Einsatz und die tolle Arbeit bei der @amadeuantoniostiftung und wünschen alles Gute für die Zukunft.

AAS

18. März 2022

Neues Buch „Zeitenwende im Wurzener Land“ von Silke Kasten erschienen

Ab jetzt erhältlich im Kultur- und Bürger:innenzentrum D5 in Wurzen

Was brachte die Wende den Menschen in Wurzen und Umgebung? Was hatten sie sich erhofft, was haben sie verloren, was gewonnen? Darum geht es in einem neuen Buch, „Zeitenwende im Wurzener Land“, das jetzt erschienen ist.

Zeitenwende_I

weiterlesen ›

28. Februar 2022

Ausstellung Zwischenwelten – Von der Ankunft bis zum Ankommen

Neue Schaufensterausstellung in der Wencelaigasse 13

Was brauchst du um anzukommen? Diese Frage stellt unsere Ausstellung in der ehemaligen Buchhandlung in der Wenceslaigasse 13. Ausgehend von unserer Open-Air Kinoreihe im Sommer 2021, haben wir uns mit den Ankommenserfahrungen von Menschen nach 1945, nach 1989 und 2015 beschäftigt.

ZwischenweltenII

weiterlesen ›

25. Februar 2022

Angebote und Veranstaltungen im D5 - erstes Halbjahr 2022

Manche von Euch hatten ihn vielleicht schon im Briefkasten: Den neuen Kulturflyer für das erste Halbjahr 2022! Es hat sich so einiges getan: Unser Team ist gewachsen, die Räume in unserem Tagungshaus nehmen Form an, und auch das Format dieses Kulturflyers hat sich geändert. Im kommenden Halbjahr wird es drei spannende neue Veranstaltungsreihen geben.

Kulturflyer

weiterlesen ›

22. Februar 2022

Unbekannte reißen Regenbogenfahne vom Kulturzentrum D5

Eine Sachbeschädigung, die stellvertretend für einen Angriff auf die freie Gesellschaft steht

Am Montagabend, den 14.2.2022 wurde am Wurzener Domplatz auf dem Gelände des Kulturzentrums D5 eine am Haus angebrachte Regenbogenfahne durch Unbekannte entwendet. Die von Künstler Gilbert Baker in den 1970er-Jahren für den Gay Freedom Day entworfene Fahne stellt ein Symbol der Vielfalt sexueller Orientierungen und geschlechtlicher Identitäten sowie für den Kampf um Gleichberechtigung und Gleichbehandlung der LSBTQIA*-Community dar.

RegenbogenfahneII

weiterlesen ›

17. Februar 2022

Ausstellung in Wurzen gedenkt der Opfer des Anschlags in Hanau

Zwei Jahre nach dem rassistischen Anschlag in Hanau: Erinnerung, Gerechtigkeit, Aufklärung, Konsequenzen!

Zwei Jahre sind vergangen seit an einem Abend in Hanau neun Menschen aus rassistischen Gründen aus dem Leben gerissen wurden. Zwei Jahre, in denen die neun Familien der Opfer und die Überlebenden des Anschlags sich in einer unbekannten, unendlich schmerzhaften Realität wiederfinden mussten.

Hanau_1

weiterlesen ›

10. Februar 2022

PMO-Mittel für die neue Fluchttreppe

Am Montag überreichte uns Henning Homann, Vorsitzender der SPD Sachsen, eine Zuwendung über 100.000 Euro. Bei dem Geld handelt es sich um PMO-Mittel, „Mittel der Parteien- und Massenorganisationen der ehemaligen DDR“.

DDR_Gelder

weiterlesen ›

3. Februar 2022

Ominöse Flugblätter in Wurzener Briefkästen

In der vergangenen Woche fanden viele Wurzener:innen in ihren Briefkästen ein verstörendes Flugblatt. Unter der Überschrift „S.H.A.E.F. ist die Regierung!!!“ wurde verbreitet, dass in Deutschland das Kriegsrecht herrsche, es sich bei allen staatlichen Institutionen lediglich um „eingetragene Firmen“ handele und die aktuelle Pseudo-Regierung abgesetzt werden müsse.

Flugblattaktion

weiterlesen ›