Ich finde die Arbeit des NDK wichtig, weil …

es gegenseitige Achtung vorlebt und mit seinen Handlungen tatsächliche und seelische Gewalt verhindern will.

Klaus Uhlemann – Unterstützer_innen - Netzwerk
Geschlafen wird später!
Home › Aktuelles

Aktuelles_II

 

18. August 2022

Deutsch-Vietnamesische Perspektiven

Veranstaltungsreihe im D5 und Gedenkdemonstration in Rostock-Lichtenhagen

Im August 1992 wurden über mehrere Tage hinweg die Zentrale Aufnahmestelle für Asylbewerber:innen (ZAst) und ein nahegelegenes Wohnheim für (ehemalige) vietnamesische Vertragsarbeiter:innen in Rostock Lichtenhagen angegriffen.

Ausgehend von den Geschehnissen in Rostock vor 30 Jahren wollen wir mit einer Veranstaltungsreihe den Blick auf Erinnerung, Geschichte und Gegenwart lenken. Beschreibungen zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie unter dem Punkt "weiterlesen".

Außerdem rufen wir zur Teilnahme an der Gedenkdemonstration "Damals wie heute: Erinnern heißt Verändern!" am 27. August in Rostock-Lichtenhagen auf. Den vollständigen Aufruf finden Sie hier.

RL

weiterlesen ›

10. August 2022, https://chronikle.org

Neues Dossier zu Kommunal- und Bürgermeister*innenwahl 2022

Download auf https://chronikle.org/dossiers

Das Monitoring-Projekt Chronik.LE möchte auf sein Dossier zu den diesjährigen Kommunalwahlen in Nordsachsen und im Landkreis Leipzig aufmerksam machen. Sie haben sich detailiert angeschaut, wo Kandidat*innen von Rechtsaußen (AfD, Freie Sachsen, rechte Einzelbewerber*innen) angetreten sind und wie die Ergebnisse für sie ausgefallen sind. Glücklicherweise blieben diese Bewerber*innen größtenteils unter ihren Erwartungen.

Chronik.le

weiterlesen ›

25. Juni 2022

SUMMERBASH WURZEN - Vielfalt 2022

Das war unser SUMMER BASH 2022! Mit knapp 100 Menschen und acht Teams begann der Tag mit einem tollen Fußballturnier im Stadion der Jugend. Nach spannenden Spielen konnte das "Team Contra" das Turnier für sich entscheiden und den verdienten ersten Platz belegen.

Es wurde Volleyball gespielt, der Künstler Lillow hat einige Songs zum Besten gegeben und auch für leckeres Essen und kalte Getränke war gesorgt. Anschließend begann im D5 die Aftershowparty, bei der wir den Sommertag mit kühlen Getränken und Musik von Dr. Demidov ausklingen ließen.Wir bedanken uns bei allen Beteiligten und freuen uns jetzt schon auf den SUMMER BASH 2023!

SUMMERBASH22.mp4

27. Juli 2022

Rassistischer Angriff in Wurzen endet ohne Verurteilung

Vor mehr als vier Jahren kam es in Wurzen zu einem massiven rassistischen Angriff auf Geflüchtete. Bewaffnet mit Baseballschlägern, Knüppeln und einem Elektroschocker stürmte eine Personengruppe ein Wohnhaus, in dem vorwiegend Geflüchtete lebten. Verschiedene Bewohner:innen wurde zum Teil schwer verletzt. In WhatsApp-Nachrichten äußerte ein Täter im Nachgang des Überfalls, dass es „saugeil“ war, das Haus zu stürmen und, dass „zwei Kanaken schwer verletzt wurden“.

Rassistischer_Angriff

weiterlesen ›

22. Juli 2022

Buchvorstellung "Zeitenwende" und Konzert "Bar Birds"

Zu einem eindrucksvollen Abend mit Zeitzeug:innengesprächen und Jazz-Musik fanden sich im pittoresken Innenhof des Stadtgeschichtlichen Museums Wurzen am vergangenen Samstag, 16. Juli, zahlreiche Zuhörer:innen ein. Silke Kasten führte als Autorin des im April vom NDK herausgegebenen Buches "Zeitenwende im Wurzener Land" durch die wechselvolle Wende-Geschichten ihrer Podiumsgäste Michael Kupzok, Simone Dögnitz und Peter Bienert.

Zeitwende

weiterlesen ›

13. Juli 2022

Das Stadtcafé Wurzen wird zum Kulturcafé

Wir haben das Stadtcafé wiedereröffnet!

Wir haben das Stadtcafé wiedereröffnet! Seit Mittwoch können Kaffee, Kuchen und verschiedene Programmpunkte in den Räumen des alten Stadtcafés genossen werden. Das Kulturcafé bleibt bis Ende Juli geöffnet und ist der Auftakt unseres Orte der Demokratie Projekts. Schaut ins Programm und kommt vorbei!

Caf.mp4

kulturcafé

11. Juli 2022

Teil 4: „Es ist auf jeden Fall schwierig hier in Wurzen“

Artikelserie des NDK zu extrem rechten Strukturen auf der Plattform Belltower.News

Was heißt es eigentlich, an einem Ort zu leben, in dem Rechtsextreme die Meinungshoheit haben und was muss gesellschaftlich passieren, dass Opfer rechtsextremer Gewalt endlich gehört werden? Diesen Fragen geht der letzte Teil der Recherchereihe aus Wurzen nach. Hier gelangen Sie zum vollständigen Artikel.

Belltower_IV

weiterlesen ›

4. Juli 2022

Ringelnatzsommer in Wurzen

Ringelnatzsommer

Programm und Infos gibts hier

28. Juni 2022

Solidarität mit Betroffenen rechter Gewalt

Brutaler Nazi-Übergriff auf 14-jährigen Tauchaer

Am vergangenen Mittwoch (22.06.) erfolgte in Taucha ein brutaler Übergriff – mutmaßlich durch Neonazis. Als Netzwerk für Demokratische Kultur wollen wir unsere volle Solidarität mit der betroffenen Person aussprechen. Dass Menschen (immer noch) Betroffene von rechten Übergriffen werden oder in Angst vor diesen leben müssen, darf niemals hingenommen werden. Es ist ein unhaltbarer Zustand und es liegt an uns allen, diesen zu verändern. An alle Betroffenen: Ihr seid nicht alleine & wir stehen hinter euch!

An dieser Stelle wollen wir die Stellungnahme des SAfT e.V. – (Solidarische Alternativen für Taucha) teilen:

Taucha

weiterlesen ›

20. Juni 2022

Gastbeitrag des NDK im "Sachsen Rechts Unten 2022"

Publikation zur extrem rechten Szene im Bundesland

In der achten Ausgabe von „Sachsen rechts unten 2022“ liegt der inhaltliche Schwerpunkt auf scheinbaren Normalitäten und Normalisierungen in Sachsen, die sich aus der Verfasstheit der extremen Rechten ergeben. Im Gastbeitrag "Augen zu und durch" des NDK wird jenen Normalisierungen mit Blick auf Wurzen nachgegangen.

S_r_U_22

weiterlesen ›