Ich finde die Arbeit des NDK wichtig, weil …

es eine Daueraufgabe ist, Fremdenfeindlichkeit zu überwinden, Integration zu fördern und ein demokratisches Miteinander zu erreichen

Dr. Eberhard Lüderitz – Geschäftsführer WRC Europe und Beirat
Geschlafen wird später!
HomeVeranstaltungen › Archiv

21. Juli 2006, Uhr

Eigenlesung „Trivialliteratur“

Eigenlesung

Die Sonne brennt, die Ferien beginnen: Was gibt es Schöneres, als mit einem guten Buch im Garten zu liegen? Aber muss ein gutes Buch immer gleich Goethe oder Grass sein?

weiterlesen ›

29. Juli 2006, Uhr

Konzert Nazis WEGhören

Was mit einem Flyer gegen den rechtsextremistischen Versandhandel Front Records begann, fand seine Fortsetzung als musikalisches Bekenntnis Ende 2005 mit der Musik-CD „Nazis WEGhören“, auf der 11 Bands aus Wurzen und Umgebung sich gegen rechte Kultur und Ideologie positionierten. Nun ist es endlich so weit: Die Konzertreihe zur CD geht an den Start und tourt durchs Muldental!

 

weiterlesen ›

4. August 2006, Uhr

Konzert: Fosbury Flop

fosbury flop

Fosbury Flop kommt mit groovenden Hip Hop Lyrics und souligem Gesang aus dem schönen Potsdam an der Havel. Auf einem Gemisch aus funky Bass und fossy Zappeldrums gibt’s ein Harmoniecluster aus sowohl konventionellen als auch synthetischen Keyboard Sounds und cleaner Stromgitarre.

weiterlesen ›

17. August 2006, Uhr

Muldentallounge

Ein Experte aus Politik, Kultur oder Wissenschaft spricht zu einem gesellschaftspolitisch relevanten Thema. Anschließend darf im großen Kreis mit professioneller Moderation diskutiert werden.

weiterlesen ›

19. August 2006, Uhr

Magentafilmfest on Tour

Der junge Leipziger Filmemacher Marco Gadge kommt mit seinem jüngsten Werk „Der Vogel im Käfig“ und weiteren makaber-boshaften Streifen aus dem Repertoire des von ihm organisierten „Magentafilmfests“ nach Wurzen. Nach der Vorführung besteht Gelegenheit zum Gespräch.

weiterlesen ›

25. August 2006, Uhr

"Immer dem Volk aufs Maul geschaut" – Ein Otto-Reuter-Abend mit Ralph Güttner

Otto Reuter Abend

Otto Reuter, Freund von Zille und Tucholski, hat in den 20er Jahren in Berlin durch seine Satiren und sarkastischen Lieder die Kleinkunst zum Bersten gebracht.

weiterlesen ›

8. September 2006, Uhr

Konzert NazisWEGhören

Konzert

Diesmal mit:

The Bounds of Sense

In den letzten drei Jahren im Dunkel der Garage behutsam gewachsene vollmundige Klangvariationen kombiniert mit süßmelodischen Soli. Das Resultat: Eine genussvolle Klangspeise, gespickt mit Rockröhren-Glasur, Jazz-Zitronat und experimentellen Gitarrensahnehäubchen.

weiterlesen ›

15. September 2006, Uhr

Konzert: Paul Loughran "Pride of the lions - Tour 2006"

Paul Loughran

Paul Loughran von der irischen Band "Longtails" spielt Solo auf seiner Deutschland-Premiere und stimmt auf die Highland Games ein.

weiterlesen ›

28. September 2006, Uhr

Lesung „Die Montagsangst“ mit Caritas Führer

Beschreibung: Widerstand gegen den DDR-Sozialismus kann sehr unscheinbar aussehen: Kinder werden in der Schule gezwungen, einen Trupp Soldaten zu malen. Man malt ihn auch – als lustige Musikkappelle zum Beispiel, wie die 10jährige Natalie.

weiterlesen ›

5. Oktober 2006, Uhr

Muldentallounge

Ein Experte aus Politik, Kultur oder Wissenschaft spricht zu einem gesellschaftspolitisch relevanten Thema. Anschließend darf im großen Kreis mit professioneller Moderation diskutiert werden. Diesmal wird über das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz debattiert, das am 1. August 2006 in Kraft treten sollte.

weiterlesen ›

6. Oktober 2006, Uhr

Konzert "NazisWEGhören"

NazisWEGhören

Runde 3 mit:

Inroad

Seit 2002 schreien, singen und musizieren Inroad aus Grimma in der gegenwärtigen Besetzung. Die fünf Bandmitglieder verleihen mit ihrer Musik ihren Gefühlen Ausdruck und reißen die Zuhörer mit. Schmerz, Wut, Unzufriedenheit, Liebe und Hass bekommen so eine musikalische Umrahmung.

 

weiterlesen ›

20. Oktober 2006, Uhr

Eigenlesung, Thema: "Schottland"

schottische Musik

Der Dudelsack, der Kilt und der Whisky sind die bekanntesten Merkmale schottischer Kultur.

Aber was kennt man sonst?

In unserer Eigenlesung wollen wir Ihnen Schottland näher bringen!

 

weiterlesen ›

21. Oktober 2006, Uhr

Konzert: Den Flygande Bokrullen

Den Flygande Bokrullen

Was in den frühen Neunziger in Uppsala als Folk-Duo mit Matti Pohjola und Gustav Johansson begonnen hat, ist mittlerweile zu einer sechsköpfigen Klezmer-Band angewachsen, die mit einer Fülle von Instrumenten aufwartet: Tuba, Akkordeon, Baritonhorn, Mandoline, Banjo, Klarinette, Altsaxophon und Drums, um nur einige zu nennen.

weiterlesen ›

2. November 2006, Uhr

Schloß Colditz

Die kürzlich erschienene 60-seitige Broschüre zur Geschichte des Konzentrationslagers Schloss Colditz in den Jahren 1933/34 wird von den Autoren vorgestellt.

weiterlesen ›

11. November 2006, Uhr

Konzert: Klezmerpack Münster

Das Klezmerpack Münster sind Amit Schürmann (Gesang), Sebastian Kienel (Geige) , Christian Kretschmer (Gitarre) und Lars Fernholz (Kontrabass)

weiterlesen ›

18. November 2006, Uhr

Konzert: Pepe Mula und Peter Piek

Konzert

Pepe Mula: Wo sie auftauchen, brennt die Luft. Seit zwei Jahren feilen die fünf jungen Leipziger an ihrem modernen Guerilla-Rock’n’Roll. Unüberhörbares Vorbild: The Strokes. Im Juni ist das grandiose Debütalbum „Wunderwaffe“ erschienen. Mit dieser werden sie nun auch Wurzen beglücken.

www.pepemula.de

weiterlesen ›

24. November 2006, Uhr

"NazisWEGhören" IV

Konzert

"Elektro van Tee", das Feigenblatt der Demokratie, spielt im Kulturkeller des D5.

weiterlesen ›

30. November 2006, Uhr

Muldentallounge

Ein Experte aus Politik, Kultur oder Wissenschaft spricht zu einem gesellschaftspolitisch relevanten Thema. Anschließend darf im großen Kreis mit professioneller Moderation diskutiert werden.

weiterlesen ›

2. Dezember 2006, Uhr

Playstationturnier

Das NDK lädt zum Zocken ins D5. Wir suchen den Champion im virtuellen Bolzen und veranstalten ein Turnier mit dem Fußballspiel "Pro Evolution Soccer 5". Gespielt wird mit ausgelosten Manschaften auf unserer Kino- GRoßleinwand.

weiterlesen ›

9. Dezember 2006, Uhr

Konzert "NazisWEGhören"

Konzert

Punk ist die Musik, Punk ist das Programm. Zum Ende des Jahres lassen es die Wurzener Bands "Ohne Rhythmus" und "Heckschaden" nochmal richtig krachen. Das finale Konzert der Reihe !

weiterlesen ›

16. Dezember 2006, Uhr

Konzert: „Nur diese eine Schwalbe“ – QUIJOTE singt Mikis Theodorakis

Quijote

Lieder gegen Windmühlen hat das Chemnitzer Künstlerkollektiv QUIJOTE um die Sängerin Sabine Kühnrich sich auf die Fahnen geschrieben, Lieder des großen griechischen Widerstandskämpfers und Chansoniers Mikis Theodorakis.

weiterlesen ›

24. Dezember 2006, Uhr

X-Mas Party

Alle Geschenke ausgepackt und keine Lust mehr auf "O Tannenbaum"? Bei uns fängt Weihnachten erst richtig an. Ab 22 Uhr legt ein DJ aus der Region für euch auf und ihr könnt mit euren Freunden abtanzen und weiterfeiern.

weiterlesen ›

28. Dezember 2006, Uhr

24 Stunden Lan-Party

24h-LAN

Für alle Liebhaber der Multiplayer-Zockerei haben wir am 28.Dezember einen besonderen Leckerbissen parat: 24 Stunden LAN-Party im D5-Kulturkeller. Interessierte Gamer müssen nur PC und Monitor mitbringen, alles andere wird gestellt.

weiterlesen ›

31. Dezember 2006, Uhr

Silvesterparty

Zum Jahresende knallen auch im Kulturkeller die Korken. Für 15 € gibt es Sekt, Buffet und Feuerwerk. Wir feiern mit euch in netter Atmosphäre und mit guter Musik.

weiterlesen ›