Ich finde die Arbeit des NDK wichtig, weil …

es immer wieder neue Impulse setzt, Menschen motiviert sich in die Stadt-/Gesellschaft einzubringen und Biss hat.

Martina Jacobi - Wilhelm – Schweizerhaus Püchau e.V.
Geschlafen wird später!
HomeVeranstaltungen › Archiv

19. Januar 2022, 10:30 Uhr

Umgang mit digitalen Anwendungen/ Plattformen/ hybriden Veranstaltungen

Digitaler Austausch zu außerschulischer Bildung – BNE, Globales und Transformatives Lernen

Die Referentin Isabel Galindo vom Landesfilmdienst Sachsen e.V. wird uns Einblicke in die Erfahrungswerte des Landesfilmdienstes geben, wie wir mit verschiedenen digitalen Anwendungen und mittels verschiedener Plattformen gute Bildungsveranstaltungen mit verschiedenen Zielgruppen in hybriden Formaten gestalten können und worauf wir dabei achten sollten.

Digitaler_Austausch

weiterlesen ›

27. Januar 2022, 19:00 Uhr

Vanished World – eine fotografische Spurensuche jüdischen Lebens in Osteuropa

Online Vortrag

Anlässlich des Gedenktages für die Opfer des Holocaust stellt Fotograf Christian Herrmann eine Auswahl seiner beeindruckenden Bilder aus der Ukraine, Belarus, Polen und Moldawien vor. Dort, zwischen Baltikum und Schwarzem Meer, lebte einst die Mehrheit der europäischen Jüdinnen und Juden.

Vanished_World

weiterlesen ›

19. Februar 2022, Uhr

Gedenken: Hanau – Was wir versäumt haben...

Vor zwei Jahren wurde in Hanau ein ras­sis­ti­sch motiviertes Attentat verübt, und bis heute sind viele Fragen offen. Diese lassen nicht nur die Angehörigen, son­dern auch uns daran zweifeln, ob echte Aufklä­rung wirklich gewollt wird.

Programm

weiterlesen ›

13. April 2022, Uhr

Gedenkveranstaltung: Gedenken an die Opfer der Todesmärsche 1945

Gemeinsam wollen wir der Opfer der Todes­märsche 1945 gedenken. Wir tref­fen uns am Gedenkstein an den Mulden­wiesen (Dreibrückenbad) in Wurzen, um mit Gedich­ten und Texten an die Opfer derVer­brechen des Naziregimes in den letzten Tagen des Zweiten Weltkrieges zu erinnern.Erinnerungskultur

weiterlesen ›

6. Mai 2022, Uhr

Lesung: Dem Tod davon gelaufen

„Wir wollen leben und wir werden es wagen, weil wir dieses wunderbare, freie, abenteu­erliche Leben zurückhaben wollen.“Erinnerungskultur

weiterlesen ›