Ich finde die Arbeit des NDK wichtig, weil …

es immer wieder neue Impulse setzt, Menschen motiviert sich in die Stadt-/Gesellschaft einzubringen und Biss hat.

Martina Jacobi - Wilhelm – Schweizerhaus Püchau e.V.
Geschlafen wird später!
HomeVeranstaltungen › Archiv

1. Januar 2007, Uhr

Neujahrsbrunch

Die KultivierBar lädt zum Neujahrsbrunch ein. Für 12,50 € wird bis 15 Uhr ein reichhaltiges Buffet mit warmen und kalten Speisen und Getränken geboten.

weiterlesen ›

13. Januar 2007, Uhr

DJs- electronic network part II

Regionale Newcomer-Projekte der House-, Techno- und Elektroszene füllen den abend mit absolut frischem und tanzbaren Clubsound. Aufgepeppt wird das Ganze mit atemberaubenden Videoanimationen von Künstlern aus der VJ-Szene.

 

weiterlesen ›

25. Januar 2007, Uhr

Muldentallounge

Ein Experte aus Politik, Kultur oder Wissenschaft spricht zu einem gesellschaftspolitisch relevanten Thema. Anschließend darf im großen Kreis mit professioneller Moderation diskutiert werden.

weiterlesen ›

26. Januar 2007, Uhr

Diavortrag: Kamtschatka

Wo bitte schön liegt Kamtschatka?
Impressionen von einer Reise nach Kamtschatka aus der Sicht eines Individualtouristen. Es werden keine "Hochglanzbilder" aus Prospekten gezeigt sondern Fotos aus dem "Familienalbum" der Familie Marks.

weiterlesen ›

27. Januar 2007, Uhr

Holocaustgedenktag

Am 27. Januar 1945 wurde das Konzentrationslager Auschwitz befreit. Züge mit Jüdinnen und Juden, die nach Auschwitz deportiert wurden, kamen auch durch Wurzen.

weiterlesen ›

2. Februar 2007, Uhr

Themenabend: Irland

Irlandabend

Wer träumt nicht von einer gemütlichen Wanderung über die grüne Insel, am Horizont Felsenklippen mit alten keltischen ruinen und über die Kopfhörer läuft "Whisky in the Jar" von den "Dubliners". Heute Abend können Sie in die Welt der Kelten eintauchen, bei viel Irischer Folkmusik der Gruppe "Voice of Thistle" mit special guest und einem kleinen Einblick in Kultur, land und Leute.

weiterlesen ›

3. Februar 2007, Uhr

Lesung und Ausstellungseröffnung: Buchkinder

Lesung

Im Rahmen einer Schreib- und Druckwerkstatt zum Thema Anders sein erarbeiteten Schülerinnen und Schüler einer 4. Klasse der Wurzener Diesterweg-Grundschule im September ihre eigenen Geschichten und illustrierten diese.

weiterlesen ›

24. Februar 2007, Uhr

Konzert silent|sun

Vergleiche mit Vorbildern sind müßig. Ein Statement für gute Rockmusik abseits von gerade angesagten Trends abzugeben, hierzulande allerdings auch nicht ganz einfach. silent|sun tun jedoch genau das.

weiterlesen ›

2. März 2007, Uhr

Die nationale Front – Neonazis in der DDR

Diskussion

Mit dem Selbstverständnis als antifaschistischer Staat gab es nach offizieller Lesart keinen Rechtsextremismus in der DDR. Zwar wussten Staatsregierung und Stasi, dass dieses Bild nicht stimmt, doch existierende Probleme mit Rechtsextremismus wurden mit dem Begriff Rowdytum verharmlost. Der Überfall auf ein Konzert der Band „Element of Crime“ im Oktober 1987 in der Ostberliner Zionskirche dokumentierte öffentlich, die Existenz von Rechtsextremismus in der DDR.

weiterlesen ›

10. März 2007, Uhr

DJs- electronic network part III

Regionale Newcomer-Projekte der House-, Techno- und Elektroszene füllen den abend mit absolut frischem und tanzbaren Clubsound. Aufgepeppt wird das Ganze mit atemberaubenden Videoanimationen von Künstlern aus der VJ-Szene.

weiterlesen ›

16. März 2007, Uhr

Lesung und Diskussion mit Uwe von Seltmann: Schweigen die Täter, reden die Enkel

Uwe von Seltmann

Uwe von Seltmann, der sich, ohne etwas davon zu ahnen, auf den Spuren seines Großvaters bewegte, begegnete zufällig in Krakau - während einer Recherche über jüdisches Leben in der hiesigen Synagoge - einem Überlebenden des Holocaust, der ihm nach kurzem Gespräch auf den Kopf zusagte:

weiterlesen ›

29. März 2007, Uhr

Muldentallounge

Ein Experte aus Politik, Kultur oder Wissenschaft spricht zu einem gesellschaftspolitisch relevanten Thema. Anschließend darf im großen Kreis mit professioneller Moderation diskutiert werden.

weiterlesen ›

31. März 2007, Uhr

Konzert mit My Future Pet Spike

Konzert

My Future Pet Spike ist ein elektronisches Pop-Projekt von Lukas Junghardt und Jacob Schmidt, das sich im Sommer 2006 in Leipzig formierte. Ziel ist es sich des Popliedes zu bedienen, um damit den Wert dieser stilisierten Musik zu hinterfragen. 

weiterlesen ›

13. April 2007, Uhr

DJs crashtest v 2.0

Regionale Projekte der Techno- und Elektroszene füllen den abend mit absolut frischem Technosound.

weiterlesen ›

20. April 2007, Uhr

Kino & Konzert: Trommeln, Tanz und Tore – Afrikaner in Leipzig

Konzert

Über die „Integration“ von Ausländern wird viel gesprochen, aber was heißt das in der Realität? Der ehemalige NDK-Freiwillige Yann Le Louer aus Frankreich hat darüber zwei kurze, spontane Dokumentarfilme gedreht: In „Ein Ausländer unter vielen“ folgt er dem Tansanier Arba auf seinem vergnüglich-turbulenten Streifzug durch das ausgelassene Leipzig der Fußball-Weltmeisterschaft.

weiterlesen ›

4. Mai 2007, Uhr

Konzert: Los Twang! Marvels

Los Twang Marvels

Wer sagt Surf sei monoton, dem beweisen die Los Twang! Marvels grandios das Gegenteil. Sie verbinden ihre südamerikanischen Wurzeln mit wildem, primitivem Rock'n'Roll und einem stattlichen Aufgebot an unvergleichlichen, Surf-getränkten Gitarrenmelodien.

weiterlesen ›

11. Mai 2007, Uhr

Infoveranstaltung zum EFD

Im Ausland leben, eine andere Sprache lernen und gleichzeitig etwas Gutes tun? Geht nicht?

Geht doch und zwar über einen Europäischen Freiwilligendienst!

weiterlesen ›

20. Mai 2007, Uhr

Offener Liedermacherabend

„Ich wollte wie Orpheus singen...“ tönte Gitarren-Barde Reinhard Mey 1967 und läutete damit die Blütezeit deutscher Liedermacherkunst ein. Dass der Gesang an diesem Pfingstfreitag 40 Jahre später Felsen zum Weinen bringen kann, wollen wir nicht hoffen.

weiterlesen ›

8. Juni 2007, Uhr

Lesung mit Harry Rowohlt

Der als „Penner aus der Lindenstraße“ bekannte, Zeitungskolumnenschreiber, Übersetzer und Hörspielsprecher Harry Rowohlt liest altbekannte Klassiker wie „Erna, der Baum nadelt“ und plaudert Neues aus dem Nähkästchen.

weiterlesen ›

16. Juni 2007, Uhr

"Eamonn Dowd & The Racketeers"

The Racketeers

Eamonn Dowd und seine Racketeers stehen für eine anspruchvolle Mischung aus gitarrenlastigem Folkrock und Blues. Dowd liegt gesanglich irgendwo zwischen Johny Cash und Tom Waits und seine angenehm einprägsame, rauchige, spröde Stimme sorgt sofort für Gänsehaut und Kopfkino, der Text ist bildreich und lyrisch, die Melodie von Melancholie geprägt.

weiterlesen ›

29. Juni 2007, Uhr

Kurzfilmabend: Magentafilmfest on Tour

Auch in diesem Jahr macht das Leipziger Magentafilmfest wieder einen Abstecher nach Wurzen.

weiterlesen ›

6. Juli 2007, Uhr

Eigenlesung Thema "Sommerwein"

Melanie

Wir lesen leichte und heitere Kurzgeschichten, in einer weiteren Folge unserer legendären Eigenlesungen. Im letzten Jahr gab es durch die Euphorie der Fußballweltmeisterschaft das Sommermärchen. 

weiterlesen ›

13. Juli 2007, Uhr

Von Moskau nach Shanghai – Im Zickzack

3 Monate waren Heidi und Rainer in Asien unterwegs. Von Fischern und frischem Fisch am Baikalsee, Sanddünen und Kamelen in der Wüste Gobi, modernen Nomaden in ihren Jurten, vom Training bei Kungfumeistern und täglichen

weiterlesen ›

28. Juli 2007, Uhr

Konzert "Sleazy, Inc. Operated", "The Nofis" und "Dust Bunies"

Konzert

Kurz vor Beginn der Sommerpause lassen wir es noch mal ordentlich krachen: Die Leipziger Sleazy, Inc. Operated bieten Melodic Trash zwischen Post-Punk. Grunge und Blues - hot music made by girls!

weiterlesen ›

9. September 2007, Uhr

Tag des offenen Denkmals

Tag des offenen Denkmals

Anlässlich des Tag des offenen Denkmals öffnet das Kultur- und BürgerInnenzentrum seine Türen.

weiterlesen ›

22. September 2007, Uhr

Konzert: "Jazzin' the Blues"

Jazzin' the Blues

 

Hinter diesem Namen verbergen sich drei große Musiker, die sich sowohl auf dem Gebiet der Popmusik, als auch in Jazzkreisen einen Namen erspielt haben.In der Tradition von Oscar Peterson , Ramsey Lewis und Jimmy Smith erklingen Stücke der Jazzgeschichte, des R&B sowie Interpretationen von Rock- und Popsongs . Seit dem Herbst 2000 ist "Jazzin'the Blues" die Manfred Krug-Band und spielte seither in diesem Rahmen über 150 Konzerte in ausverkauften Häusern .

 

weiterlesen ›

5. Oktober 2007, Uhr

Eigenlesung: Thema: "Drogen"

In der heutigen Eigenlesung werden wir nicht nur Geschichten aus dem Drogenmiliau lesen, sondern auch drüber reden. Es dreht sich nicht nur um die illegalen Drogen wie Kokain, Heroin, LSD, oder Hanf sondern wir werden auch Alkohol und Zigaretten kritisch belesen. Darf der Staat an der Sucht verdienen?

 

weiterlesen ›

12. Oktober 2007, Uhr

Film "Neuland"

Neuland ist ein Reisebericht durch die ostdeutsche Transformationslandschaft. Die Verdichtung von Realitätsfragmenten unterschiedlicher Aktuere, von Pionieren und ihren Projekten regt an, Neuland zu denken.

 

weiterlesen ›

3. November 2007, Uhr

Konzert "Jazzin' the Blues II“

Wolfgang Schneider

Hinter diesem Namen verbergen sich drei große Musiker, die sich sowohl auf dem Gebiet der Popmusik, als auch in Jazzkreisen einen Namen erspielt haben.

 

weiterlesen ›

9. November 2007, Uhr

„Jüdische Lebenswelten“ - Klezmerkonzert und Eigenlesung

Chelesta

Mit Klezmer-Musik stimmt die Leipziger Band „Chelesta“ auf diesen Themenabend „Jüdische Lebenswelten“ ein. Danach entführen Lesefreudige mit ihren Texten in die Welt des jiddischen Schtetls, dessen Untergang mit der Reichsprogromnacht am 9. November 1938 eingeläutet wurde. Kulinarisch wird das Ganze von der Jugen Gemeinde abgerundet.

 

weiterlesen ›

9. November 2007, Uhr

Ausstellung „Studentischer Widerstand im Nationalsozialismus“

Diese von der Weiße-Rose-Stiftung in München erarbeitete Ausstellung beschäftigt sich mit der gleichnamigen Widerstandsbewegung im nationalsozialistischen Deutschland und ist vom 9. November bis 9. Dezember zu sehen.

weiterlesen ›

17. November 2007, Uhr

Szenische Lesung: „Der Kick“

Der Kick

Im Jahr 2002 wurde im brandenburgischen Potzlow ein Jugendlicher von drei Bekannten brutal ermordet.

weiterlesen ›

1. Dezember 2007, Uhr

Theater „Der Ordnungsrausch“ - Eine Tragikomödie in zwei Akten

Die plötzliche Unzufriedenheit der Massen droht das brüchige Staatsgefüge hinweg zu fegen. Aber mit Hilfe von Manipulation, Unterdrückung und Ausweitung des Konsums können sich die Mächtigen bald wieder sicherer fühlen... Aus unbescholtenen Bürgern werden da schnell Verdächtige, Kritiker zu Staatsfeinden und Politiker zu Marionetten. Was bleibt, ist die Freiheit, seine Schnauze zu halten. Wie alles endet wird sich zeigen....

weiterlesen ›

7. Dezember 2007, Uhr

Konzert: NazisWEGhören VII

"Inroad" (inyourface Crossover, Grimma)

"Psychonoise" (EmoPunkHC, Gera)

"Unter Strom" (Alternative, Grimma)

"Fast PM" (Rock, Grimma)

weiterlesen ›

9. Dezember 2007, Uhr

Lesung mit Niklas Frank

Lesung mit Niklas Frank

Hans Frank war von 1939 bis 1945 Generalgouverneur im besetzten Polen und setzte hier die nationalsozialistische Vernichtungspolitik mit besonderer Grausamkeit um. Hans Frank wurde 1946 im Nürnberger Prozess gegen die Hauptkriegsverbrecher zum Tode verurteilt.

weiterlesen ›

15. Dezember 2007, Uhr

Punkkonzert: Agent Krüger, Heckschaden

"Agent Krüger" ist sozusagen Pflicht. Die Leipziger sind keine Neulinge im Geschäft, wenngleich dieses Projekt noch keinen Weltruf erlangt hat.

weiterlesen ›

31. Dezember 2007, Uhr

Silvester @ D5

Ein neues Jahr fängt an und wir feiern rein - die D5- und GLP-Crew laden euch zur Silvesterparty ein. Hinter den Decks stehen für euch die Highlights des vorangegangenen Jahres und natürlich eure D5-Residents.

 

weiterlesen ›